Ausflugsziele

Burg Creuzburg

Foto: Stadt CreuzburgDie Creuzburg,deren Bauzeit zwischen 1165-1170 lag,hatte ihre absolute Blütezeit im 12. und 13.Jahrhundert und wird, da sie eine der Residenzen der Landgrafen war, zu den Landgrafenburgen der Ludowinger gezählt. Hier gebar die Landgräfin von Thüringen -die "Heilige Elisabeth" - 1222 ihren Sohn Hermann und 1227 ihre Tochter Gertrud.

Weitere Informationen

Enfernung: 28 km von Ruhla aus

Adresse

Auf der Creuzburg
99831 Creuzburg
Telefon: 0 36 926 / 71 30-4
Telefax: 0 36 926 / 71 30-6
E-Mail: mail@burg-creuzburg.de
Internet: http://www.burg-creuzburg.de/

Weitere Ansichten

Foto: Stadt Creuzburg