Wirtschaftsstandort

Wirtschaftsstandort Ruhla

Ruhla ist eine optimistische, freundliche Stadt im Nordwesten des Thüringer Waldes. Die ehemalige Industrie- und Uhrenstadt mit ihren Ortsteilen Thal und Kittelsthal entwickelt sich zu einem modernen Wirtschaftsstandort mit Zukunftspotentialen. Die Uhrenindustrie sowie ein starkes mittelständisches Gewerbe prägen neben vielfältigen touristischen Angeboten weiterhin die geschichtsträchtige Bergstadt. Obwohl Ruhla in idyllischen und zum Teil steilen Bergen gelegen ist, wurde die Verkehrsinfrastruktur gut ausgebaut und es besteht eine gute Anbindung an die Autobahn A4 und die Städte Eisenach und Gotha.

In Ruhla paart sich Gemütlichkeit und Ruhe für die Gäste und Einwohner mit einem aufstrebenden Gewerbe.
Hier wird ZUKUNFT geschrieben.