Sehenswertes

Ruhlaer Uhrenstübchen

Ruhlaer UhrenstübchenAnlässlich des 150-jährigen Bestehens der Firma Thiel wurde im September 2012 das Ruhlaer Uhrenstübchen im Zentrum der Stadt in einem der ältesten erhaltenen Fachwerkhäuser eröffnet. In diesem denkmalgeschützten Gebäude besteht die Möglichkeit, einem Uhrmacher bei seinem Handwerk zuzuschauen. Eine kleine Ausstellung und ein kleiner Werksverkauf sollen zudem das Interesse am Besuch des Uhrenmuseums wecken.

Junge Menschen können bei der Besichtigung des Ruhlaer Uhrenstübchens einen tieferen Einblick in die Tätigkeit eines Uhrmachers gewinnen, um sich so bei ihrer späteren Berufswahl ggf. für den Beruf

Öffnungszeiten

Donnerstag10.00 - 14.00 Uhr
Freitag10.00 - 14.00 Uhr
Samstag10.00 - 14.00 Uhr

Adresse

Marienstr. 1
99842 Ruhla
Telefon: 036929 70-0
Telefax: 036929 70-104
E-Mail: kontakt@garde-uhren.de
Internet: http://www.garde.de