Sehenswertes

Miniaturpark "mini-a-thür" mit Sommerrodelbahn

Am Rande des Stadtgebietes, im Lappengrund, entstand ein Freizeitpark der besonderen Art, das "mini-a-thür". Tausende Besucher konnte man bereits im Eröffnungsjahr 1999 begrüßen.

Hier können Sie mit Sieben-Meilen-Stiefeln durch Jahrhunderte wandern, von einem kulturhistorischen Bauwerk Thüringens zum nächsten schlendern und das inmitten einer herrlichen Landschaft. Der Lappengrund in Ruhla bietet Ihnen dieses Erlebnis. Hier ist es ein Katzensprung von Goethes Gartenhaus in Weimar bis zur Wartburg im Miniaturformat.

Im Miniaturpark sind bereits über 100 der bedeutendsten kulturhistorischen Bauten des Freistaates Thüringen im detailgetreuen Maßstab von 1:25 auf einer Fläche von 18900 qm zu sehen. Es lohnt sich, diesen Einklang von Historie und Natur zu bewundern. Grüne Wiesen, Teiche, Bäche, Wasserfälle, ein Kinderspielplatz, ein kleines Freigehege, eine Kindereisenbahn und eine Modellbootanlage tragen dazu bei, dass diese Attraktion der Bergstadt Ruhla zu einem Erlebnis wird.

Ab Frühjahr 2009 lädt eine Sommerrodelbahn unmittelbar am Park zu einem besonderen Rodelspaß ein http://www.sommerodelbahn-ruhla.de. Genießen Sie mit ihren Kindern das einmalige Vergnügen einer rasanten Talfahrt.

Öffnungszeiten

Montag - Sonntag 10.00 Uhr - 18.00 Uhr

geöffnet vom 2. Samstag im April - 31. Oktober


Eintrittspreise unter: http://www.mini-a-thuer.de

Adresse

Geschwister-Scholl-Straße
99842 Ruhla
Telefon: 0 36 929 / 80 008
Telefax: 0 36 929 / 60 906
E-Mail: info@mini-a-thuer.de
Internet: http://www.mini-a-thuer.de

Weitere Ansichten

Die WartburgSchloss WilhelmsburgGradierwerk Bad Salzungen