Fotoarchiv

Aufstellung der Stadtausstellung am Eingang der Köhlergasse

Ziel dieser Stadtausstellung ist es, sowohl den Stadtraum aufzuwerten, als auch in Verbindung mit mini-a-thür die Gäste mit der Stadt und deren Geschichte vertraut zu machen. Unter dem Thema "Kleines ganz groß und Großes ganz klein" werden in Vitrinen die Modelle ehemaliger Ruhlaer Industriebetriebe und Stadtansichten gezeigt. Überdimensionale Blütenschirme werden dem oben genannten Thema gerecht und setzen außergewöhnliche Akzente im Stadtgebiet.