Fotoarchiv

26.08.2012 - Sommerkonzert auf Schloß Wilhelmsthal

Trotz Regens wurde es ein einzigartiges Konzert im Telemannsaal des Schlosses Wilhemsthal - das die Konzertsaison 2012 abschließende Sommerkonzert des Lux-Festspielvereins e.V..
Gespielt wurden Werke von Chopin, Liszt und F. Lux. Das Große Trio für Klavier, Violine und Cello, cis-Moll von Friedrich Lux war dabei der Höhepunkt. Das Trio zeichnet sich durch Leichtigkeit und Klangfülle aus und steht zeitlich zwischen den Werken von Liszt und Brahms.
Die über 130 Gäste honorierten das ausgezeichnete Spiel von Seth Taylor (Violine), Monica Ripamonti-Taylor (Flügel) und dem Cellisten Michael Hochreither mit starkem Applaus.
Herzlichen Dank allen Musikern, Vereinsmitgliedern und der Parkverwaltung für dieses wunderbare Konzert.