Fotoarchiv

28.05.2013 - Landesfinale "Crosslauf" der Thüringer Grundschulen

Unter dem Motto "Jugend trainiert für Olympia" fand das Landesfinale der Grundschulen im "Crosslauf" in diesem Jahr an den Wettkampfstrecken der Schanzenanlage "Alte Ruhl" statt. Es waren nach verregneten Tagen 11 Grundschulen u. a. aus Wiehe, Apolda, Jena, Sömmerda, Veilsdorf sowie aus der Wartburgregion angereist. Leider fehlte die Grundschule Ruhla. Bei sonnigem Wetter wurden spannende Wettkämpfe der Jungen und Mädchen über 1,2 km ausgetragen. Die Mannschaften, bestehend aus 6 Schülern, lagen im Gesamtergebnis dicht beieinander. Es siegte die Grundschule aus Friedrichroda vor den Startern aus Förtha.
Der WSC 07 Ruhla wurde von Allen für die gute Organisation dieser gelungenen Veranstaltung gelobt. Herzlichen Dank allen Helfern!
alle Teilnehmer zur Eröffnung
Grundschule Wutha-Farnroda
ein wohltuender Tee nach dem Lauf unsere talentierte Nachwuchssprecherin Start der Jungen
Schanzenanlagen ''Alte Ruhl''die bewährten Kampfrichter  WSC 07 RuhlaZieleinlauf
Sieger Mädchen  -2x3. Platz und 2x1. Platz- gleiche Zeit-Sieger Jungen  2x2. Platz -gleiche Zeit-
die Siegermannschaften