Fotoarchiv

12.07.2014 - Ranglistenwettkampf Skispringen und NK

Organisatoren, Kampfrichter und Helfer des WSC 07 Ruhla waren gute Gastgeber für 80 Nachwuchssportler zum Thüringer Ranglisten Wettkampf im Skispringen und der Nordischen Kombination. Teilnehmer aus 12 Vereinen kämpften auf den Schanzen der "Alten Ruhl" sowie beim Inlinerlauf auf dem Firmengelände von Deckel MAHO in Seebach um den Sieg. Mit 18 Medaillen rängen , davon 11 erste Plätze, konnten die Ruhlaer Nachwuchsathleten als erfolgsreichster Verein aufwarten. Die 1000- Meter-Laufstrecke mit Steigung, Gefällstrecke, sowie 8 eingebauten Technikelementen verlangten von der Sportlern Geschick und Ausdauer.
Ein Dankeschön an alle Mitstreiter, der Bergwachrbereitschaft Ruhla und besonders an die Geschäftsleitung von Deckel-MAHO für die Bereitstellung des Geländes und die vorzügliche Imbissversorgung.