Fotoarchiv

07.12.2104 - Siebentes Türchen des Lebendigen Adventskalenders mit Ehrenbucheintrag

Wie alljährlich findet am 2. Advent ein Adventskonzert im Ruhlaer Orts- und Tabakpfeifenmuseum statt. Auch in diesem Jahr spielte nun schon zum 7. Mal das Trio "Querbeet" weihnachtliche Weisen. Auch der bekannte Bariton Ernst-Volker Schwarz war wieder dabei und sang sich in die Herzen des Publikums.
Bevor das Konzert begann, konnten sich die Besucher bei Kaffee, Glühwein und Plätzchen gemütlich auf den Nachmittag einstimmen.
Eine besondere Überraschung brachte Bürgermeister Hans-Joachim Ziegler mit: Der Verein Arche-Nova-Ruhla e.V., der u.a. die Öffnungszeiten des Museums liebevoll absichert, durfte sich in das Ehrenbuch der Stadt Ruhla eintragen.

Herzlichen Glückwunsch dem Verein, der seit 2006 in Ruhla aktiv ist.