Fotoarchiv

11.12.2015 - 11. Türchen des Lebendigen Adventskalenders

Was wäre Weihnachten ohne Lieder, ohne Musik? Unvorstellbar, dieser Gedanke.
Der Lux Festspielverein lud deshalb zum gemeinsamen Singen in das Foyer der Ruhlaer Sparkasse ein. Trotz eisig kaltem Regens waren ca 30 Gäste gekommen, um gemeinsam zu singen und Musik zu hören.
Vier junge Musiktalente brachten das Klavier, die Querflöten und die Gitarre zum Klingen und ließen die halbe Türchen-Stunde viel zu schnell vergehen.

Vielen Dank allen, die diesen Abend vorbereiten und musizierten sowie allen Gäste, die trotz widriger Witterung den Weg zur Musik fanden.