Fotoarchiv

20.12.2015 - 20.(1) Türchen des Lebendigen Adventskalenders - Friedenslicht

Die Rühler Lüter hatten sich für das heutige Adventstürchen etwas Besonderes ausgedacht: Sie verteilten das Friedenslicht in Ruhla. So zogen sie mit ihren Laternen und Lichtern durch die Stadt, hielten Andacht am Friedenspfahl, besuchten u.a. das Seniorenheim im Bermbachtal und gingen zu Jandts in die Köhlergasse. Dort wurde ebenso das 20. Türchen geöffnet. Überall wurde das Friedenslicht an die Menschen in Ruhla weitergegeben. Den Abschluß bildete ein fröhliches Beisammensein im Rühler Orts- und Tabakpfeifenmuseum. Ca. 45 Gäste feierten dort gemeinsam die Ankunft des Friedenslichtes. Karin Liebetrau (Akkordeon) und Thomas Kirchhof (Tuba) begleiteten das sangesfreudige Völkchen. Fröhliche und andächtige Geschichten wurden vorgetragen und der Nachtwächter Danilo Ritz brachte die Gäste zum Lachen.

Herzlichen Dank an die Rühler Lüter, den Nachtwächter und an alle Helferinnen für diesen gelungenen Nachmittag.

Bilder Friedenspfahl: Ines Neuendorf