Fotoarchiv

21.05.2016 - 44. Rennsteiglauf - Fast 50 Ruhlaer Läufer waren dabei

Die Stimmung war super, das Wetter war herrlich - besser hätte es nicht sein können. Über 16.000 Starter waren beim 44. Rennsteiglauf dabei. Das war eine Rekordzahl! Und über 70.000 Besucher bevölkerten die Start- und Zielpunkte oder die Strecke. Der Rennsteiglauf ist aus unserem Thüringer Wald nicht mehr wegzudenken.
Und auch uns Ruhlaer zieht er immer wieder in seinen Bann. Fast 50 Läufer aus unserer Stadt beteiligten sich an diesem Traditionslauf und verdienen alle unseren herzlichen Glückwunsch - denn jeder hat für sich gewonnen.
Dabei sein ist alles - das zählt und prägt die Stimmung des Laufes.
Besonders unsere Kinder und Jugendlichen kämpften sich tapfer durch den Juniorcross. Sie sollen deshalb hier besonders erwähnt werden:

Cindy Haasch, Maximilian Zapf, Eric Langert, Nele Gebstedt, Paul Schüßler, Anna Dietze, Bjarne Stolz, Nathalie Horstmann, Jonas Rudloff, Henning Müller, Max Herbrechter, Silvo Slotosch, Juliane Hänsgen, Marie Aust, Felix Lippold, Peter Hänsgen, Till Ruhmann, Kuno Holland und Elisabeth Strümpel.

Schnellste Zeit im Halbmarathon lief Erik Hörselmann mit 1:35:27.

Liebe Sportler und Fans und vor allem liebe Trainer und Eltern, bleibt alle gesund und munter!

So freuen wir uns schon auf den nächsten, den 45. Rennsteiglauf, der am 20. Mai 2017 stattfindet.