Fotoarchiv

12.08.2016 - Ruhla ist Station für Rennradfahrer

In Ruhla regnet es. Wie so oft zeigt sich ein grauer, verschleierter Himmel auch im Sommer. Da klopft es an die Tür der Touristinformation. Neun Rennradfahrer, die auf dem Weg von Tirschreuth ( Bayern) nach Amsterdam sind, machen hier Halt. Sie wollen diese Distanz von 850 km in vier Tagen überwinden. In Ruhla wird am zweiten Tag kurz Rast gemacht.
Bürgermeister Lothar Müller von Markt Plößberg führt die Truppe bei ihrer 10. (Jubiläums)Tour.
Dankbar nutzen sie die Möglichkeit, in der Touristinformation auszuruhen und einen Imbiß einzunehmen.

Wir wünschen den Hobbysportlern einen guten Weg und weiterhin so viel Spaß am Radfahren. Vielleicht besuchen Sie uns ja mal wieder:-)