Fotoarchiv

19.12.2016 - Der Chor des Albert-Schweitzer-Gymnasiums überbringt Weihnachtsgrüße

Pünktlich um 12 Uhr kamen ca. 14 Chor-Kinder des Albert-Schweitzer-Gymnasiums mit Chorleiter Jens Heinze ins Rathaus, um musikalische Weihnachtsgrüße zu überbringen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rathauses sowie der Bürgermeister hörten andächtig den vielstimmig gesungenen Liedern zu. Gesungen wurde z.B. 1000 Sterne sind ein Dom, Maria durch ein Dornwald ging, Hört der Engel helle Lieder, aber auch ein spanisches Lied: Zumba, Zumba, welch ein Singen.
Zum Abschied sangen alle zusammen das Lied: Sind die Lichter angezündet.
Bürgermeister Ziegler dankte allen recht herzlich für diese schöne Überraschung und freute sich auf eine weitere gute Zusammenarbeit im Jahr 2017.