Natur und Wandern

Rundwanderung - Ausgangspunkt Ententeich Ruhla/Aufgang Dornsengasse

Strecke: 7 km
Schwierigkeitsgrad: leicht-mittel
Markierung: weißes Quadrat mit gelbem Viereck

Wegeverlauf: Parkplatz Ententeich - Steinbruch Engestieg - Ruhlaer Häuschen - Ascherbrück - Bermerhütte - Dichterhain - über Rundwanderweg zurück
Parkmöglichkeit: Parkplatz Ententeich od. Ascherbrück
Einkehrmöglichkeiten: Bermerhütte (nach Absprache) v. Mai - Okt. an den Wochenenden,
Empfohlene Karte: Naturpark Thüringer Wald - Ruhla und Umgebung

Sehenswertes: Das Ruhlaer Häuschen (Wegekreuz, Rastplatz, Schutzhütte) befindet sich am Rennsteig und wurde nach einem herzoglichen Jagdhaus benannt, das im 18. Jahrhundert in der Nähe gestanden hat und der Auerhahn- und Rotwildpirsch diente. Die Bermerhütte ist das Vereinshaus des Wintersportclubs 07 Ruhla. Vom Plateau vor der Hütte bietet sich ein lohnender, weitreichender Blick nach Nordosten. Der Dichterhain ist eine Gedenkstätte für bedeutende Ruhlaer.
Wanderweg als PDF herunterladen (6 kB)