Aktuelles - Ruhla im Takt der Zeit

Di 01.02.2005 12:55

Vorbereitung der Veranstaltungsreihe zum Thema "650 Jahre Ruhla"

Die Stadt Ruhla hat das Jahr 2005 unter das Motto "650 Jahre Ruhla" gestellt.
Mehrere Veranstaltungen werden sich mit diesem Thema beschäftigen. Dabei wird nicht nur dem Jubiläum gedacht, es wird auch der gesamte Prozeß der Stadtentwicklung bis zur Gegenwart dargestellt. Historische wie aktuelle Anlässe werden deshalb thematisch einbezogen.
Grundlage des Jahresmottos ist die erste urkundliche Erwähnung Ruhlas, die als " dye rula halb " etwa in der Mitte des hennebergischen Erbregisters der Herrschaft Scharfenberg erfolgte. Dieses ist zwischen 1350 und 1360 datiert.
Das Jahr 1355 steht also stellvertretend für die erste urkundliche Erwähnung.
Die Auftaktveranstaltung des Jubiläums hat bereits am 22.Januar 2005 stattgefunden.
Folgende weitere Veranstaltungen sind geplant (Änderungen vorbehalten):

26. Mai 2005 " 200 Jahre forstliche Lehre in Thüringen "
Diese Veranstaltung wird vom Thüringer Forstverein mit Unterstützung der Stadt Ruhla organisiert. U.a. ist ein Gedenken an die Ruhlaer Forstschule, die von Oberforstrat Gottlob König 1805 gegründet wurde, mit Unterstützung des Gymnasiums geplant.

10. bis 12.Juni 2005 "Stadtfest unter dem Motto "650 Jahre Ruhla" mit dem traditionellen Naturparkfest"
Das Stadtfest wird auf dem Ruhlaer Marktplatz stattfinden. Wie jährlich gibt es viel Musik und eine Menge Aktivitäten rund um die Natur für Groß und Klein. Der Sommernachtstanz am Samstag, dem 11. Juni 2005, ist ebenfalls schon Tradition. Zusätzlich gibt es historische Führungen durch die Stadt Ruhla, eine Wanderung auf den Spuren der Stadtentwicklung, eine historische Modenschau, Ausstellungen u.v.m. Zu einem Foto- und Malwettbewerb wird aufgerufen. Gäste aus der Partnerstadt Schalksmühle werden uns u.a. musikalisch begleiten. Der neugestaltete Marktplatz soll eingeweiht werden. Das Abschlußkonzert findet am Sonntagabend in der Concordia-Kirche statt.

30. bis 31.Juli 2005 "Eisenbahnerfest unter dem Motto 125 Jahre Rühler Bimmel"
Alles rund um die Eisenbahn wird an diesen beiden Tagen vor allem von der Familie Krettek mit Unterstützung der Stadt vorgestellt. Für Speis und Trank sowie Musik ist reichlich gesorgt.

11. September2005 "Köhlergassenfest zum Tag des offenen Denkmals"
Das Köhlergassenfest wird in diesem Jahr dem Jubiläum 650 Jahre Ruhla gerecht.
Eine Ausstellung in der Trinitatiskirche sowie weitere Aktivitäten werden sich mit diesem Thema beschäftigen.

Weitere Details werden termingerecht mitgeteilt.