Aktuelles - Ruhla im Takt der Zeit

Di 19.08.2008 18:17

Feuerwehr im Großeinsatz


Der 13.August 2008 wird den Kameraden der Feuerwehr sicher noch lange im Gedächtnis bleiben. Als sie um 7.30 Uhr zum Beseitigen einer Ölspur zur Bergstiegskurve gerufen wurden, konnte sicher noch keiner ahnen, dass sich nur ca. eine halbe Stunde später ein schwerer Verkehrsunfall zwischen Thal und Ruhla ereignen wird. Noch während des Einsatzes beim Beseitigen der Ölspur wurden die Kameraden nach Thal gerufen, wo sich ihnen ein Bild des Schreckens bot. Drei Fahrzeuge waren hier zusammengestoßen. Die Straße glich einem Trümmerfeld. Eine Person wurde schwer und mehrere leicht verletzt. Sogar ein Rettungshubschrauber wurde zu Hilfe gerufen.
Mit insgesamt 9 Kameraden war die Feuerwehr den ganzen Tag im Einsatz, bis die Straße am Nachmittag wieder freigegeben werden konnte.
Allen Kameraden, die unter höchster physischer und psychischer Belastung den ganzen Tag im Einsatz waren, gilt unsere Hochachtung und unser ausdrücklicher Dank für ihre Einsatzbereitschaft.


Bürgermeister Mario Henning Stadtbrandmeister Peter Gebhardt