Aktuelles - Ruhla im Takt der Zeit

Di 01.12.2009

Ruhla im Takt der Zeit

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das Jahr 2009 neigt sich langsam dem Ende zu. Der erste Advent läutete in Ruhla mit dem traditionellen Konzert des Blasorchesters im Kulturhaus die Weihnachtszeit ein.
Ein Jahr voller Ereignisse liegt hinter uns. Viele Baumaßnahmen stehen kurz vor dem Abschluss. So z.B. die Renaturierung des Erbstromes im Bereich "Ottenshof" und dessen Neuverrohrung entlang der Straße "Am Dornsenberg" in Ruhla.

Abschluss der Baumaßnahme "Ottenshof"

Am Dienstag, dem 24.11.2009, konnten die Arbeiten am Erbstrom im Bereich "Am Dornsenberg - Ottenshof" mit einer Abnahme der Bauleistungen abgeschlossen werden. Die Baumaßnahme war in einer Rekordbauzeit von nur 15 Wochen ausgeführt worden.

Der Neubau dieses Erbstromabschnittes wurde auf Grund des desolaten Zustandes durchgeführt und ist außerdem der erste Baustein zur Vorbereitung des geplanten Straßenbaus am "Dornsenberg".

Die Stadt Ruhla erhielt für zwei Teilbereiche Fördermittel in Höhe von 145.800,00 Euro aus dem Förderprogramm des Thüringer Ministeriums für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt zur "Förderung wasserwirtschaftlicher Maßnahmen an Gewässern zweiter Ordnung". Ein weiterer Bauabschnitt, welcher gemeinsam mit dem Straßenbauamt Südwestthüringen realisiert wurde, konnte im Rahmen des Programms zur "Förderung des kommunalen Straßenbaus des Freistaates Thüringen" in Höhe von 34.500,00 Euro gefördert werden.

Die Stadt Ruhla verbaute in den drei Erstromabschnitten 269.000,00 Euro, wovon 180.300, Euro aus Fördermitteln finanziert werden konnten.
Das Straßenbauamt Südwestthüringen beteiligte sich an diesem Bauvorhaben mit einer Bausumme in Höhe von 145.000,00 Euro.

Die Vorbereitungen für den Straßenbau der Ortsdurchfahrt L2119 im Bereich "Am Dornsenberg" sind hiermit abgeschlossen und wir hoffen, vom Straßenbauamt Südthüringen kurzfristig auch die Zusage zum gemeinsamen Bau dieses Straßenabschnittes zu erhalten.

Seniorenweihnachtsfeier am Dienstag, dem 08.12.2009
Herzliche Einladung an alle Senioren aus Ruhla, Thal, Kittelsthal und Seebach

Die Stadtverwaltung Ruhla organisiert gemeinsam mit dem Treffpunkt Familie am Dienstag, dem 08.12.2009, die alljährliche Seniorenweihnachtsfeier im Kulturhaus.
Auch in diesem Jahr wartet ab 15.00 Uhr ein besonderes Programm auf alle Gäste: Die "Salzataler Musikanten" unterhalten Sie mit einem Programm aus traditionellen, kirchlichen und volkstümlichen Weihnachtsliedern und -gedichten. Danach wird zum flotten Tanz aufgespielt. Wie immer gibt es Kaffee und Kuchen, ein Gläschen Wein und einen kleinen Imbiss am Abend. Treffpunkt Familie bereitet wieder eine attraktive Tombola vor.

Die Sonderbusse fahren wie folgt:
14.00 Uhr: ab Seebach über alle Haltestellen in Thal und Kittelsthal zum Kulturhaus Ruhla
14.30 Uhr ab Käthe Kollwitz-Straße zum Kulturhaus
19.00 Uhr Rückfahrt über alle Haltestellen

Wir freuen uns auf einen fröhlichen Nachmittag.


Eine frohe und gesunde Adventszeit wünscht
Bürgermeister Mario Henning