Aktuelles - Ruhla im Takt der Zeit

Di 19.01.2010

Fortschreibung des Stadtentwicklungskonzeptes Ruhla

- Ihre Meinung ist gefragt -

Die Stadt Ruhla möchte das Stadtentwicklungskonzept aus dem Jahr 2002 fortschreiben.
Insbesondere für den wohnungswirtschaftlichen Fachteil ist aufgrund der bisherigen durchgeführten Rückbau- und Aufwertungsmaßnahmen sowie der aktuellen demografischen Entwicklung der Bevölkerung eine Überarbeitung notwendig.
Ziel ist es, durch neue Aktivitäten im Rahmen der städtebaulichen Entwicklung eine Erhöhung der Attraktivität der Stadt Ruhla und ihren Ortsteilen Thal und Kittelsthal zu erreichen.
Weiterhin soll das Stadtentwicklungskonzept auch die Grundlage für aktuelle Fördermittelprogramme bilden.

Der Bauausschuss hat bereits erste Anregungen und Ergänzungen eingebracht.

Wir möchten Sie einladen, aktiv an der Gestaltung unserer Stadtentwicklung teilzunehmen und bitten Sie um entsprechende Anregungen und Ergänzungen zum vorliegenden Entwurf des Stadtentwicklungskonzeptes.

Gern können Sie unsere Internetseite www.ruhla.de/Bürgerservice/Bürgerbeteiligung hier klicken nutzen und Ihre Ideen, Hinweise, Anregungen und Kritikpunkte bis zum 12. Februar 2010 per Mail oder schriftlich bei der Stadtverwaltung einbringen.