Aktuelles - Ruhla im Takt der Zeit

Do 29.09.2011

"Denkmalpreis des Wartburgkreises 2011"

Im Vorfeld zum "Tag des offenen Denkmals 2011" erhielt der Förderverein "St.Trinitatis" Ruhla e.V. am 7. September den

"Denkmalpreis des Wartburgkreises 2011"

Die Vorsitzende des Vereins, Frau Elke Schmidt, und Herr Peter Thiel nahmen voller Stolz die Auszeichnung aus der Hand des Landrates, Herrn Reinhard Krebs, entgegen.
Damit wurde das ehrenamtliche Engagement des Vereins bei der umfassenden Sanierung der Ruhlaer Trinitatiskirche gewürdigt. Besonders lobend hervorgehoben wurde das multi- funktionale Nutzungskonzept des ursprünglichen Sakralbaues als kulturelle Einrichtung.
Unter dem Motto "Schwamm raus - Kultur rein" wird nun auch die letzte Phase der Restaurierung in Angriff genommen, um die geschichtsträchtige St.Trinitatiskirche in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.
Die Auszeichnung ist sowohl für den Verein als auch die Stadt Ruhla eine schöne Bestätigung der geleisteten Arbeit und erfüllt alle Beteiligten mit Stolz.

Herzlichen Dank an den Landkreis für diese besondere Würdigung!