Aktuelles - Ruhla im Takt der Zeit

Mi 19.10.2011

Stellenausschreibung

Die Stadt Ruhla stellt zum 01.12.2011

einen/eine Mitarbeiter/in für kulturelle Angelegenheiten und Tourismus

im unbefristeten Arbeitsverhältnis mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von vorerst 25 Stunden ein.

Anforderungen:
- abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau/Kaufmann für Tourismus und Freizeit oder andere geeignete Ausbildungsrichtung mit praktischen Erfahrungen im Tourismusbereich
- sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
- gute Kommunikationsfähigkeit
- Fremdsprachenkenntnisse (englisch, evtl. französisch) erwünscht
- gute PC-Kenntnisse
- Kreativität und Organisationstalent
- Flexibilität, Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden
- fotografische Fähigkeiten
- Führerschein der Klasse B
- Kenntnisse der Region wünschenswert

Aufgaben:
- Stadt- und Tourismusvermarktung
- Koordination der Zusammenarbeit zwischen Stadt und Vereinen
- Verfassen von Publikationen
- Organisation von Veranstaltungen
- Repräsentation der Stadt bei Messen und Touristikbörsen
- Seniorenbetreuung

Die Eingruppierung erfolgt nach TVöD entsprechend der Tätigkeit.

Bewerbungsfrist: 28.10.2011

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die

Stadtverwaltung Ruhla
Haupt- und Personalamt
Carl-Gareis- Straße 16
99842 Ruhla