Aktuelles - Ruhla im Takt der Zeit

Do 01.03.2012 08:45

Ruhla im Takt der Zeit

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die ersten Frühlingsboten zeigen sich. Die Schneeglöckchen stecken bereits ihre weißen Köpfchen aus dem Boden, die Zeisigschwärme auf ihrem Durchzug zetern in Büschen und Bäumen. Der Winter hat uns in diesem Jahr mit Schneebergen verschont und scheint sich schon langsam zurückzuziehen. Zeit, im Stadtgebiet die neuen Baustellen vorzubereiten und die günstige Witterung bereits im März zu nutzen.

Sperrung Thalbergstraße

Wir möchten darauf hinweisen, dass aufgrund einer Baumaßnahme der E.ON ein Teilstück der Thalbergstraße im OT Kittelsthal für den Durchgangsverkehr gesperrt wird. Die Baumaßnahme erfolgt voraussichtlich vom 27.02.2012 bis 09.03.2012. Die Umleitung erfolgt über die Bergstraße. Bitte beachten Sie die Beschilderung.

Bau des letzten Abschnittes der Landesstraße beginnt

Schon frühzeitig können wir in diesem Jahr mit dem Weiterbau der Landesstraße im Bereich Ortsausgang Ruhla Richtung Bad Liebenstein beginnen. Wenn das Wetter so bleibt und nicht noch einmal der Winter zurückkommt, wird der 5.3.2012 als Starttermin vorgesehen.

So wird zunächst die Baustelle in der Altensteiner Straße wieder eingerichtet. Ab 06.03.2012 soll in Richtung Ortsausgang rechts die Fahrbahn gefräst werden. Der Bau der Fahrbahn erfolgt in halbseitiger Sperrung, so wie schon im letzten Jahr mit einer Ampelregelung.

In diesem Zug wird auch der Kreuzungsbereich Spritzenuhr, welcher noch erneuert werden muss, mit gefräst. Hier wird das Fräsgut zunächst so eingebaut, dass dieser Straßenbereich überfahren werden kann. Der eigentliche Ausbau erfolgt erst kurz vor dem Einbringen der Bitumenschichten unter Fahrbahneinschränkung.

Dieser letzte Bauabschnitt wird dann den Straßenbau an Ruhlas Ortsdurchfahrt abschließen. Viele Jahre wurde gebaut - aber ein Ende ist nun doch in Sicht. Wir bitten deshalb alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für alle Unannehmlichkeiten und Einschränkungen. Wollen wir uns gemeinsam freuen, dass Ruhla dann wieder ein Stück schöner und attraktiver geworden ist.


Ihr Bürgermeister Mario Henning