Aktuelles - Ruhla im Takt der Zeit

Do 24.05.2012

Ruhla im Takt der Zeit

Straßensperrung in der Altensteiner Straße über Pfingstfeiertage

Wie bereits angekündigt, wird am Pfingstwochenende die Altensteiner Straße zum Teil komplett gesperrt, um dort eine durchgängige Bitumendeckschicht aufbringen zu können.

Verkehrstechnisch ist es die einzige machbare Lösung für den Einbau einer geschlossenen Deckschicht. Ein wichtiger Grund für dieses Zeitfenster ist auch die Absicherung des Schülerverkehrs zwischen Ruhla und Brotterode, Trusetal sowie Bad Liebenstein. Da in diesem Jahr vor und nach Pfingsten noch Ferientage eingeschoben wurden, kann somit die Baumaßnahme ohne Beeinträchtigung des Schulbetriebes am Gymnasium durchgeführt werden.

Stand der Bauarbeiten

Zurzeit wird die linke Seite der Straße in Richtung Ortsausgang Bad Liebenstein für den Deckenschluss der Fahrbahn in kompletter Breite vorbereitet. Die Drainage-leitung der Straße wurde verlegt und die Fahrbahn aufgeschottert. Danach erfolgte die Verlegung der Versorgungsleitungen der E.ON, der Telekom und unserer Straßenbeleuchtungsanlage. Nach diesen Arbeiten wurden die Borde versetzt.

Das Einbringen des Bitumens wird von Freitag, den 25.05.2012, ab 8.00 Uhr bis Sonntag, den 27.05.2012, 18.00 Uhr, inklusive der Abkühlphase der Bitumen-schichten, durchgeführt. Am 25.05.2012 werden der Rückschnitt und die Arbeiten an den Einbauteilen erfolgen und die noch fehlende Tragschicht auf der linken Seite eingebaut. Am Samstag werden der Binder und die Decke auf kompletter Breite und Länge eingebracht. Danach beginnt die Abkühlphase dieser Schichten, ein sofortiges Befahren würde nicht gewollte Fahrspuren und Fehlstellen im Bitumen hervorrufen.

Da diese Arbeiten nur bei trockenem Wetter durchgeführt werden können, wurden als Ausweichtermine der 29. und 30. Mai vorgemerkt.

Busverkehr gesichert

Mit diesen Bauarbeiten ergeben sich natürlich auch Veränderungen für den Busverkehr der Linie 42 - Eisenach-Inselsberg-Tabarz und zurück sowie der Linie 71 Eisenach-Bad Liebenstein-Bad Salzungen und zurück.
Am Freitag, dem 25.05.2012 und Samstag, dem 26.05.2012 fährt die Linie 42 über alle Haltestellen Ruhla - Seebach - Großer Inselsberg und Linie 71 verkehrt nur bis Ruhla.

Am Pfingstsonntag fahren dann alle Busse der Linien 42 und 71 trotz Vollsperrung wie im Fahrplan vorgesehen. Die Stadt Ruhla und die VGW haben für die "Pfingstwander- und Naturfreunde" dafür gesorgt, dass zu den Fahrplanzeiten die Sperrung ausschließlich für die wenigen Busse kurzfristig freigegeben wird.

Abschluss der größten Baumaßnahme der Stadt Ruhla

Mit der Fertigstellung der Altensteiner Straße wird auch das riesige Bauprojekt "Ortsdurchfahrt Ruhla" seinen Abschluss finden. Das ist Anlass genug, uns freuen zu können über die Beharrlichkeit und Ausdauer der Planer, Baubetriebe und Anwohner. Herzlichen Dank auch allen, die die Beeinträchtigungen über Wochen und Monate in Kauf genommen haben.
Doch nun werden alle belohnt mit einer gut ausgebauten Landestraße, die Einheimischen und Gästen eine gute und sichere Fahrt ermöglicht.


Mario Henning
Bürgermeister