Aktuelles - Ruhla im Takt der Zeit

Di 25.09.2012

Ruhla im Takt der Zeit


Ruhlaer besuchten Schalksmühle

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

"Auf dem Weg zu Freunden sollte kein Gras wachsen", sagt ein altes Sprichwort.
Wir nehmen diese alte Weisheit ernst und bemühen uns, u.a. die Beziehungen zu unserer Partnerstadt Schalksmühle so lebendig wie möglich zu halten. Neben den regelmäßigen Jugendaustauschen findet auch jährlich ein Treffen der Senioren statt. So konnten die Ruhlaer in diesem Jahr wieder ein Wochenende in Schalksmühle verbringen. Vielen Dank für die herzliche Gastfreundschaft, für die guten Gespräche, für die fröhlichen und unbeschwerten Stunden. Hier spürt man immer wieder: aus Partnern sind Freunde geworden.
Danke Bürgermeister Schönenberg für die warme Begrüßung, Danke Frau Weiland und ihrem Team für die Organisation der beiden erlebnisreichen Tage, Danke den Schalksmühler Seniorinnen, die wieder für Stimmung und Freude sorgten.

Nun freuen sich alle schon auf das nächste Jahr, wenn wir die Schalksmühler Seniorinnen hier in Ruhla begrüßen können.

Tag der Deutschen Einheit am 3.Oktober 2012

Wir freuen uns, zum Tag der Deutschen Einheit eine Delegation aus Schalksmühle begrüßen zu dürfen. Bürgermeister Schönenberg, Gemeindedirektor a.D. Gebhardt und Stadtrat Ebert kommen nach Ruhla, um gemeinsam mit uns diesen würdigen Anlaß zu begehen. Traditionell werden wir uns um 10.00 Uhr am Baum der Deutschen Einheit vor dem Handarbeitsgeschäft MONOKEL treffen. Gäste aus unserer französischen Partnerstadt Escaudain werden ebenfalls anwesend sein.
Die Erbstromtaler übernehmen die musikalische Umrahmung der Gedenkfeier.

Danach werden wir im Ruhlaer Rathaus eine Bilderausstellung über Schalksmühle eröffnen. Wir freuen uns, dass wir damit allen Besuchern unsere Partnerstadt näher bringen können.
Alle Ruhlaer Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, an der Gedenkfeier teilzunehmen.

Stadtrat mit Dank an Mario Henning

Am vergangenen Montag wurde während des Stadtrates dem bis Juni 2012 amtierenden Bürgermeister Mario Henning ein herzliches Dankeschön ausgesprochen. Er führte während seiner Amtszeit die begonnen Projekte weiter, konnte weitere zum Abschluß bringen und setzte Impulse für neue Entwicklungen. Er hat in Ruhla Spuren hinterlassen und sich für unsere Stadt sehr engagiert.
Wir wünschen Mario Henning für seinen weiteren Lebensweg alles Gute.


Eine gute Woche wünscht Ihnen Ihr Bürgermeister

Hans-Joachim Ziegler

Weiter Informationen finden Sie unter www.Ruhla.de.