Aktuelles - Ruhla im Takt der Zeit

Di 19.02.2013

Ruhla im Takt der Zeit

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das neue Jahr ist mittlerweile schon 6 Wochen alt und es wird Zeit, traditionell über Vergangenes und Zukünftiges zu sprechen. So lädt der Bürgermeister gemeinsam mit dem Gewerbevereinsvorsitzenden Christian Schomburg wieder zum Jahresempfang in die Trinitatiskirche ein. Gute Gespräche zwischen Bürgern, Stadträten, Vereinsvorsitzenden, Gewerbetreibenden, Kirchen, Schulen, Institutionen u.v.a. sollen wieder eine Basis der engen Zusammenarbeit in unserem Ort darstellen. Für die zukünftige Entwicklung unserer Stadt wird es immer wichtiger, dass die unterschiedlichsten Bereiche wie Wirtschaft, Einzelhandel, Bildung, Kultur, Tourismus, Freizeit und Sport noch enger vernetzt werden. Ein offener Kommunikationsprozeß soll dazu führen, dass Prozesse der Stadtentwicklung gemeinsam gestaltet werden, dass Kreativität und Kraft der Bürger und Institutionen in einem gesunden Miteinander ihren Ausdruck finden und Impulse für konkrete Maßnahmen geben.

Aus diesem Grunde werde ich in den kommenden Wochen auch viele Unternehmen vor Ort besuchen, um in offenen Gesprächen die Situation der Wirtschaftsbetriebe kennenzulernen und zukünftige Handlungsfelder kooperativ zu besprechen.

Ich bitte Sie, mit Anregungen, Hinweisen, kreativen Gedanken, aber auch mit Sorgen und Nöten Kontakt mit mir aufzunehmen. Nur so können wir gemeinsam alle Chancen nutzen, um für unsere Stadt Akzente zu setzen und optimistisch in die Zukunft zu schauen.

Zeitweilige Sperrung der Breitenbergstraße am kommenden Freitag

Das Thüringer Forstamt Marksuhl wird im Zuge der Verkehrssicherungspflicht am kommenden Freitag, dem 22.2.2013, in der Breitenbergstraße in Ruhla Baumfällarbeiten durchführen. Es kann daher zu Verkehrseinschränkungen in der Zeit von 7.30 Uhr bis 14.00 Uhr kommen. Wir bitten alle Anwohner und Nutzer der Breitenbergstraße um Beachtung.


Eine gute Woche wünscht Ihnen Ihr


Hans-Joachim Ziegler
Bürgermeister