Aktuelles - Ruhla im Takt der Zeit

Di 26.03.2013 14:44

Ruhla im Takt der Zeit - Ostergrüße


Ostergrüße

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am Ende dieser Woche feiern wir das Osterfest. Unsere Kleinsten freuen sich schon darauf, den Osterhasen zu begrüßen und die gut versteckten bunten Ostereier zu suchen.
Vor allem ist es aber das wichtigste Fest der Christen, denn die Auferstehung Jesu wird gefeiert. Der Sieg des Lebens über den Tod wird gegenwärtig. Der Neubeginn und die Hoffnung stehen wie in jedem Jahr im Mittelpunkt des Daseins.

Daran kann auch nicht ändern, dass das kalte Winterwetter bis jetzt anhält und der eisige Wind der letzten Tage die Sehnsucht nach Sonne und Wärme noch verstärkte.
Doch es ist nicht mehr aufzuhalten. Der Frühling wird kommen, die Frühblüher stehen schon in den Startlöchern und schenken uns vielleicht schon am kommenden Wochenende ihre natürliche Schönheit.

Dann werden wir auch wieder neue Kräfte sammeln, das Sonnenvitamin D speichern, uns regenerieren und optimistisch in eine neue Saison starten.

Vorhaben im Stadtgebiet

Im Jahr 2013 haben wir gute Chancen, die vielfältigen Pläne und Bauvorhaben in unserem Stadtgebiet umzusetzen. Der bestätigte städtische Haushalt bietet allen Grund zur Freude, denn er hält im Gegensatz zu vielen anderen Kommunen die Möglichkeiten offen, vorhandene Baustellen weiterzuführen, andere Vorhaben neu zu beginnen und ebenso die freiwilligen Aufgaben in altbewährter Art zu erhalten.
Mehrere Bauanlaufberatungen fanden bereits statt.

Sanierung Bergstraße im Ortsteil Kittelsthal

Am 21. März fand mit dem TAV EE, der TEN, der Stadt Ruhla und den Baufirmen die Bauanlaufberatung zur Sanierung der Bergstraße in Kittelsthal statt. Die Baustelle wird in dieser Woche durch die Firma Tief- und Wasserbau Walldorf eingerichtet. Mit den Bauarbeiten für den Kanalbau soll nach Ostern im unteren Abschnitt der Bergstraße begonnen werden. Die Anwohner wurden bereits am 7. Februar diesen Jahres in einer Anwohnerversammlung informiert. Es werden jedoch noch Anwohnerschreiben mit den jeweiligen Ansprechpartnern verteilt.

Fortführung Sanierung Haus der Generationen im Ortsteil Thal

Der Stadtrat Ruhla beschloss die Vergabe der Bauleistungen für die Fortführung der Sanierungsarbeiten im ehemaligen Forsthaus Thal. Dazu fand am 21. März mit den Baufirmen eine Bauanlaufberatung statt. Mit den Innenputzarbeiten wurde bereits begonnen. Wir freuen uns, dass das altehrwürdige Forsthaus weiter saniert werden kann und damit den Bürgern von Thal weiterhin als "Haus der Generationen" mit Heimatstube, Bibliothek und Seniorentreff zur Verfügung steht wie auch als denkmalgeschütztes Gebäude der Nachwelt erhalten bleiben kann.

Auftaktkonzert im Lux Jahr 2013

Am Samstagabend begeisterte Pianistin Yuliya Peters in der Trinitatiskirche mit dem Klavierkonzert "Georg Heinrich Lux, Friedrich Lux und die Romantiker" die Besucher. Die brillant vorgetragenen Werke von Vater und Sohn Lux, Schumann, Chopin, Tschaikowski und Liszt berührten die Herzen der Gäste. Erstmalig wieder zu hören war auch der Klavierauszug der Ouvertüre aus der Oper "Der Schmied von Ruhla" von Friedrich Lux. Mit etwas Fantasie konnte man sich in die Zeit der Waffenschmiede um 1161 hineinversetzen und dunkle wie auch freudige Gefühle erleben. Ausdrucksstark war auch die Polonaise von Georg Heinrich Lux, die die Zeit der Romantik in erstklassiger Weise widerspiegelte. Dieses Werk des Vaters von Friedrich Lux zeigt eindeutig die Genialität der Luxfamilie. Freuen wir uns also auf ein künstlerisch interessantes Lux Jahr 2013 und auf die vielen Veranstaltungen im Rahmen der Lux Festspielwoche vom 15. - 21. Juli 2013. Herzlichen Dank Yuliya Peters und den Verantwortlichen vom Lux Festspielverein, die den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis werden ließen.

Tropfsteinhöhle öffnet am Karfreitag, dem 29. März 2013

Viele Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele öffnen nun wieder nach der Winterpause.
Die Tropfsteinhöhle in Kittelsthal ist deshalb ab Karfreitag, dem 29.3.2013, wieder geöffnet und erwartet viele Besucher. Bestaunen auch Sie die Höhle mit ihren wunderschönen Tropfsteinen in 48 m Tiefe.

Die Öffnungszeiten sind: Dienstag-Freitag von 9.00 Uhr-17.00 Uhr
Sa, So, und Feiertag von10.00 Uhr- 18.00 Uhr
(Letzter Einlass 30 min. vor Schließzeit)
Tel. und Fax: 036929 63318

Veranstaltungen am Wochenende

Liebe Ruhlaer, liebe Gäste,

auch am Osterwochenende wird in Ruhla und Umgebung wieder viel geboten.

Am Gründonnerstag laden die Feuerwehrvereine Ruhla und Kittelsthal mit ihren traditionellen Osterfeuern zum fröhlichen Beisammensein ein. Am Stadion Mittelwiese Ruhla und am Dorfgemeinschaftshaus Kittelsthal ist für das leibliche Wohl wie immer bestens gesorgt. Herzlichen Dank allen Organisatoren.

Am Samstagnachmittag lädt der Verein Arche Nova Ruhla e.V. alle Kleinen und Großen zum Ostereiersuchen in das Ruhlaer Orts- und Tabakpfeifenmuseum ein.

Am Samstagabend präsentiert der Ruhlaer Sommerskiverein RSV 03 nun schon zum dritten Mal den Südtiroler Bergfreund und Extrembergsteiger Hans Kammerlander mit seiner neuesten Multivisionsshow "Seven Second Summits - Über Berge um die Welt". Die Besteigung der sieben zweithöchsten Berge jedes Kontinents wird eindrucksvoll dokumentiert.
(Veranstaltungsort: Seebach, Klubhaus Waldstraße)

Bitte informieren Sie sich über weitere Angebote oder Veranstaltungsdetails auch in der Naturpark- und Touristinformation bzw. unter www.Ruhla.de / Veranstaltungen.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Ich wünsche Ihnen nun ein frohes und friedliches Osterfest in Harmonie und Einigkeit sowie entspannte Feiertage im Kreise Ihrer Liebsten. Vielleicht verbinden Sie die hoffentlich sonnigen Feiertage mit einem Spaziergang durch unsere schöne Stadt. So ganz nach dem Motto "Hier bin ich Mensch, hier darf ich's sein!" wie Johann Wolfgang von Goethe in seinem Ostergedicht "Der Osterspazierung" schreibt.


Es grüßt Sie herzlich Ihr Bürgermeister

Hans-Joachim Ziegler