Aktuelles - Ruhla im Takt der Zeit

So 01.12.2013

Der lebendige Adventskalender öffnete am 1. Advent sein 1. Türchen

Türchen Nr. 1:
Danke an Olga Schuhmann und Reggie Brooks für die unterhaltsamen eineinhalb Stunden im Schützenhaus. Hier erfuhren 22 Gäste mehr über Weihnachten in Weißrussland, die Grenze zwischen Glauben und Aberglauben, 12 verschiedene Weihnachtsgerichte und einem heiligen Abend, der erst am 6. Januar gefeiert wird. Reggie erzählte uns von riesigen Truthähnen, die in unsere Öfen nicht passen, von leckeren Rezepten und einer amerikanischen Weihnacht, die sehr kommerziell, bunt und lebendig ist. Nebenbei erfuhren wir von Herrn Hütter von der original schlesischen Weißwurst...! Und danke an Ralf Ittermann, der die illustre Runde zu Getränken und Plätzchen einlud. Ein sehr schöner Auftakt des "lebendigen Adventskalenders"!

siehe Fotogalerie)