Aktuelles - Ruhla im Takt der Zeit

Di 17.12.2013 11:13

Ruhla im Takt der Zeit

Der Kalender zeigt es deutlich: Weihnachten steht vor der Tür. Leider offensichtlich ohne Schnee - wie die Langzeitprognose der "Wetterfrösche" berichtet. Trotzdem freuen sich wohl die meisten Menschen auf die Weihnachtsfeiertage, auf ein bisschen Ruhe, auf Freude, Gemeinsamkeit und Familie. Blickt man in die Welt hinaus, so sieht man, dass diese Freude nicht selbstverständlich ist. Lassen Sie uns deshalb neben all den Weihnachtsvorbereitungen auch dankbar sein für den Frieden, in dem wir leben, für die Gemeinschaft in unserer Stadt und für all die vielen schönen und positiven Dinge, die wir im letzten Jahr hier in Ruhla erleben durften.

Lebendiger Adventskalender in Ruhla

Bis zum 24. 12. 2013 lädt der Lebendige Adventskalender täglich dazu ein, gemeinsam wieder ein Türchen zu öffnen. Wir wünschen Ihnen allen dabei weiterhin viel Freude. Alle Veranstaltungshinweise oder Fotos finden Sie unter www.ruhla.de.
In einem sind sich bisher alle Veranstalter und Gäste einig: Es ist eine wunderbare Idee, die viele Menschen verbindet und die zur Tradition werden sollte. Ruhla hat viel mehr zu bieten, als wir im Alltag oft wahrnehmen. Werden wir uns dessen bewusst! Und begreifen wir endlich, was Besucher unserer Stadt so häufig (oft neidisch) sagen: "Ruhla ist eine schöne Stadt, Ruhla lebt wie kaum ein anderer Ort der Region! Hut ab!"

Baustellennachrichten

Bedingt durch das günstige Wetter konnten die Baufirmen bis Weihnachten durcharbeiten. Das sieht man an der Bergstraße Kittelsthal, am Forsthaus Thal oder an den Nebenanlagen der B88 in Seebach. Auch die Abrissarbeiten in der Bahnhofstraße gehen voran. Zum Abriß in der Bahnhofstraße lesen Sie bitte die Antwort auf die Anfrage in der Rubrik "Nachgefragt" aus der letzten Ruhlaer Zeitung.

Die Naturpark- und Touristinformation berichtet

Auch vor und zwischen den Feiertagen wird die Naturpark- und Touristinformation wie üblich geöffnet sein. Sollten Sie vor Weihnachten noch ein Geschenk benötigen, so schauen Sie doch einmal herein. Regionale Produkte, Heimatliteratur sowie Konzertkarten (beispielsweise für die Erfurter Messehalle) sind hier zu erwerben.

Information der Umweltservice Wartburgregion GmbH zu Gelben Säcken / Gelber Tonne - Bitte beachten!!!

Die Umweltservice Wartburgregion GmbH bat uns um folgenden Hinweis bezüglich der Plastikabfälle:

"Seit 2010 erfolgt die Sammlung ausschließlich mittels Gelber Tonnen. Es erfolgt KEINE Verteilung Gelber Säcke mehr.
Sollten Sie aktuell noch nicht über eine entsprechende Tonne verfügen, setzten Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Die Tonne ist kostenfrei und wird am Bereitstellungsplatz ihrer Mülltonnen geleert."

Wir bitten daher alle, die noch keine Gelbe Tonne haben sich an folgende Adresse zu wenden:
Umweltservice Wartburgregion GmbH
Über dem Teich 8
99817 Eisenach
Tel.: 036920-13 3
Fax: 036920-13 400
e-mail: info@umweltservice-wartburgregion.de


Nun wünsche ich Ihnen eine schöne Vorweihnachtszeit, eine frohes Fest und einen guten Start im Neuen Jahr 2014.

Ihr Bürgermeister Hans-Joachim Ziegler



Antwort zur Rubrik "Nachgefragt"

Baustelle UWR Bahnhofstraße

Sehr geehrte Frau Rost,

bezugnehmend auf Ihre Anfrage fand heute nochmals ein Vororttermin mit dem Bauunternehmen und der Straßenverkehrsbehörde des Landratsamtes Wartburgkreis statt. Im Ergebnis dessen können wir Folgendes mitteilen:
Dem Unternehmen liegt eine gültige verkehrsrechtliche Anordnung für diese Arbeiten seit dem 28. November 2013 vor.
Diese verkehrsrechtliche Anordnung wird ab sofort um die Aufstellung einer Geschwindigkeitsreduzierung auf 30 km/h im Bereich des Abbruches erweitert. Die Anordnung gilt bis zum Freitag, den 20. 12.2013. Bis dahin werden auch die verbliebenen Gebäudeteile der einstigen Kantine noch eingerissen und die Fahrbahneinschränkung wird noch vor den Weihnachtsfeiertagen komplett zurückgebaut werden. Während der Dauer des Abtransportes des Betonbruches wird keine Einschränkung des Verkehrsraumes mehr erforderlich sein.


Mit freundlichen Grüßen

Ziegler, Bürgermeister