Aktuelles - Ruhla im Takt der Zeit

Di 31.03.2015

Ruhla im Takt der Zeit

Die Naturpark- und Touristinformation informiert

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
es freut mich, Ihnen mitteilen zu können, dass wir ab 1. April 2015 die Stelle in der Naturpark- und Touristinformation wieder besetzt haben. Hinter dem Tresen empfangen Sie nun Frau Lisa Wunderlich und wie in den letzten Monaten gewohnt Herr Detlef Fuhlrott.
Vom 30.März bis 10.4.2015 ist die Naturpark- und Touristinformation von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet. Ab Montag, 13.4.2015 von Montag bis Freitag gelten verlängerte Öffnungszeiten von 09.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr.
An Samstagen, Sonntagen und Feiertagen bleibt die Touristinfo geschlossen.
Wussten Sie, dass für die 3.Thüringer Landesgartenschau, die am 25.4.2015 in Schmalkalden eröffnet wird, Eintrittskarten in unserer Touristinfo erhältlich sind?
Außerhalb der Öffnungszeiten finden Sie Informationen an den Aushängen bzw. an der Infosäule an der Nordseite des Hauses. Dort ist die Homepage der Stadt Ruhla mit allen Übernachtungen, gastronomischen Einrichtungen und Veranstaltungen zu öffnen, ebenso die Internetseite des Naturparks Thüringer Wald.
Alle touristischen Einrichtungen sind wieder geöffnet und haben sich für die Besucher herausgeputzt.
Am 27.3. 2015 konnten wir in Funk und Fernsehen die Neueröffnung unseres Orts- und Tabakpfeifenmuseums verfolgen. Ab Mittwoch, den 1.4.2015 öffnet das Museum von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr am Mittwoch und Freitag und von 14.00 bis 17.00 Uhr am Dienstag und Donnerstag.
An Samstagen und Sonntags ist von 13.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.
Gruppenführungen sind auch außerhalb dieser Zeiten vereinbar (Tel. 89013 oder 89014)
Ein Besuch lohnt sich, da Teile der Ausstellung liebevoll neu gestaltet wurden.
Bilder unter www.ruhla.de Fotogalerie.

Von Dienstag bis Freitag 9.00 bis 17.00 Uhr erwartet Sie ab heute die Tropfsteinhöhle in Kittelsthal.
An Samstagen, Sonn- und Feiertagen ist von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.
Das Uhrenmuseum begrüßt seine Gäste mit einer neu gestalteten Eingangszone und in mini- a -thür können über 100 Modelle bestaunt werden. Die Erlebnisrodelbahn kann jedoch nur bei trockener Witterung benutzt werden.

Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Informationen zur Nutzung des Dorfgemeinschaftshauses Kittelsthal und der Bürgerzimmer in Ruhla und Thal

Aufgrund der klammen städtischen Kassen durch die fehlenden Zuschüsse des Landes müssen die Kommunen des Landes Thüringen sparen oder die Einnahmen erhöhen. Das wirkt sich nun auch bei uns in der Stadt Ruhla auf die Vermietung der Bürgerzimmer aus. Der Kultur-, Sport- und Sozialausschuss und der Konsolidierungsbeirat bestätigten, dass die Nutzungsentgelte unserer Objekte um ca. 20 % für Einwohner der Stadt Ruhla und 50% für Nutzer, die von außerhalb kommen, erhöht werden.
Für Fragen steht Ihnen gerne Frau Dagmar Rutkowski (Ruhla Rathaus, Zimmer 206, Tel. 828-26) täglich von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und dienstags bis 18.00 Uhr zur Verfügung. Wir freuen uns weiterhin über eine rege Nutzung unserer städtischen Objekte durch Privatpersonen, Firmen und Vereine.

Eine guten Start in die Ostertage wünscht Ihnen

Ihr Bürgermeister Hans-Joachim Ziegler