Aktuelles - Ruhla im Takt der Zeit

Di 24.11.2015

Ruhla im Takt der Zeit

Es weihnachtet

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

den ersten Schnee konnten wir in diesem Jahr schon am 14. Und 15. Oktober im goldenen Herbst bestaunen. Langsam wird es aber nun kälter und der am Wochenende gefallene Schnee stimmt uns auf die Winterzeit ein. Auf dem Marktplatz wurde am Dienstag der Weihnachtsbaum aufgestellt und die Weihnachtsbeleuchtung angebracht. Der Weihnachtsmarkt ist in Vorbereitung und der 3. Lebendige Adventskalender ist fertig organisiert. Die Angebote können sie wie in den vergangenen Jahren im Netz bzw. in dem überall ausliegenden Veranstaltungsprogramm nachlesen.

Ruhlaer Weihnachtsmarkt in Vorbereitung

Bald ist es so weit und der Ruhlaer Weihnachtsmarkt lädt am Samstag, dem 5.12.2015, wieder zu einem fröhlichen Nachmittag ein. Die Quadfahrer sind ebenso wieder dabei wie die Erbstromtaler und der Posaunenchor aus Kittelsthal. Florian Meyfarth spielt für die Kinder ein Puppentheater und der Weihnachtsmann verteilt Geschenke an unsere Kleinen (Bitte vergessen Sie nicht, die gut beschrifteten Päckchen in unserer Touristinformation bis zum 4.12.abzugeben!). Fleischerei Hofmann sorgt mit Gebratenem und Fisch für das leibliche Wohl, Fa. Bierstein und der Feuerwehrverein Ruhla laden an die Glühweintheke ein. Natürlich sind auch wieder unsere Kirchgemeinde mit Kaffee und Kuchen sowie unsere Kräuterfrau vom Mühlrain dabei.
Besondere Gäste haben wir uns aber auch eingeladen:
Aus der Sächsischen Schweiz kommt Familie Bensch mit ihren in eigener Manufaktur angefertigten Sandsteinarbeiten. Liebevolle Mitbringsel für alle Lebenslagen werden angeboten. Auch die Möglichkeit zum Selberbasteln gibt es dabei. Aus dem Umkreis Hannover kommt die Kerzenwerkstatt Körner mit selbstgezogenen Kerzen. Lichter groß und klein, rund und eckig, bunt und einfarbig werden angeboten. Für die Kinder besteht die Möglichkeit, Kerzen selbst zu ziehen. Neben Schmuck und Schafwolle gibt es auch wieder viel Selbstgebasteltes zu erwerben. Und natürlich darf das Lebkuchenverzieren nicht fehlen. Lassen Sie sich überraschen - sicherlich finden Sie schon das ein oder andere einzigartige Geschenk für Weihnachten.

Neuer Kachelwurstkönig 2015 steht fest

Elf eingereichte Kachelwurstproben wurden von der Jury bewertet, elf Mal wurde geschmeckt und gekostet, wurde geschaut und bewertet…. Und dann stand das Ergebnis fest: Fleischermeister Dirk Hofmann ist neuer Kachelwurstkönig 2015. Herzlichen Glückwunsch!
Es war eine fröhliche Veranstaltung - unterstützt auch vom Gasthaus "Einkehr zum Landgrafen", denn es wurden wieder zwei Pfannen Kachelwurst gesponsert, die schon nach kurzer Zeit verspeist waren. Vielen Dank Mario Kehl und seinem Team.

Herzlichen Dank an dieser Stelle den Mitgliedern der Arche Nova Ruhla, die das Ruhlaer Orts- und Tabakpfeifenmuseum mit Leben erfüllen. Nicht nur bei der Vorbereitung von Veranstaltungen, auch bei der Betreuung des Museums wird hier durch die Mitglieder des Vereins Arche Nova Ruhla e.V. eine hervorragende Arbeit geleistet. Dazu kommt Ortschronist Lotar Köllner, der nunmehr seit einigen Jahren die komplette Ausstellung überarbeitet und modernisiert hat. Schauen Sie mal wieder rein - das Museum bietet auch in der Weihnachtszeit einige Veranstaltungen. Führungen für Groß und Klein werden natürlich auch gerne durchgeführt. Anmeldungen bitte unter 89014 oder während der Schließzeiten unter 89013 ( Touristinfo).

Baustellennachrichten - Marienstraße

Noch vor dem Schneefall konnte die Trag- und Deckschicht in der Marienstraße eingebaut werden. Somit wurde die Befahrbarkeit wieder hergestellt. In diesem Jahr sollen nun noch Arbeiten an den Nebenanlagen, z.B. in der Poststraße bzw. der Puschkinstraße, durchgeführt werden. Seit Dienstag ist die Straße wieder befahrbar, bis im Frühjahr in Abhängigkeit von der Witterung die Arbeiten fortgesetzt werden.

Veranstaltungen in Ruhla

Herzlichen Dank allen, die in den letzten Wochen so viele Veranstaltungen organisiert und durchgeführt haben, aber auch in der kommenden Adventszeit wieder für viel Kultur und Leben in Ruhla sorgen. So möchte ich allen Mitgliedern des Trinitatisvereins danken - mit der Aufführung "Entartet" wurde die Trinitatiskirche mit einem historischen Theaterstück bereichert. Danke den Erbstromtalern, die am kommenden Sonntag wieder zum Adventskonzert in die Trinitatiskirche einladen. Herzlichen Dank auch dem Weihnachtsmann, den Quadfahrern sowie allen Helfern, Vereinsmitgliedern, Gewerbetreibenden und Händlern, die den Weihnachtsmarkt durchführen und beleben. Danke dem NetzWerkWir und allen Aktiven, die nun schon den 3. Lebendigen Adventskalender organisiert und mit Leben erfüllt haben.

Alle Veranstaltungen finden Sie unter www.Ruhla.de - Rubrik Veranstaltungen - oder im Veranstaltungsplan in der Naturpark- und Touristinformation. Schauen Sie einfach mal rein.

Eine gute Woche wünscht Ihnen
Ihr Bürgermeister Hans-Joachim Ziegler