Aktuelles - Ruhla im Takt der Zeit

Di 07.06.2016

Ruhla im Takt der Zeit

14. Ruhlaer Stadt- und Naturparkfest

Immer am zweiten Wochenende im Juni findet unser Stadt- und Naturparkfest statt. So wollen wir auch in diesem Jahr wieder zu einem gemütlichen Nachmittag auf dem Marktplatz einladen. Ein buntes Programm ist wieder geplant. So zeigen z.B. die Kinder der Folklore-Vereinigung "Alt-Ruhla" das Programm, welches sie auf den Bühnen des Bundestrachtenfestes in Öhringen am vergangenen Wochenende darboten. Die LineDance-Gruppe aus dem Landgrafen lädt alle Interessierten zum Mittanzen ein und Jörg Amstein sorgt für einen gemütlichen Ausklang des Tages.
Viel Händler haben sich angekündigt, auch Holzofenbrot und Flammkuchen stehen auf unserer Liste.
Fleischerei Hofmann, Fa. Bierstein und die evangelische Kirchgemeinde sorgen wieder für wunderbare Speisen und Getränke.
Für die Kinder ist eine Hüpfburg mit Spielmobil eingeladen, Kinderschminken und Kerzenbasteln werden angeboten. Außerdem laden wieder die Naturparkspiele zu einem Naturquiz mit vielen Preisen ein. Wettnageln und Wettsägen dürfen natürlich nicht fehlen.
Wir freuen uns alle auf einen gemütlichen und geselligen Nachmittag und laden Groß und Klein ganz herzlich dazu ein.
Näheres finden sie auf den Plakaten im Stadtgebiet, hier in der Ruhlaer Zeitung oder im Netz unter www.ruhla.de / Veranstaltungen

Museumstreff am Sonntag dem 12.Juni 2016

Im Zusammenhang mit dem Naturparkfest haben wir einen Museumstreff der besonderen Art vorbereitet. Herr Schwarz vom Pfeifenstudio Hartmann in Schweina wird ab 15.00 Uhr allen Interessierten einen Vortrag zum Thema "Von der Wurzel bis zur Pfeife" halten. Dazu bringt er Anschauungsmaterial aus der Manufaktur mit.
Herzliche Einladung!

Ruhlas Veranstaltungsplan 2016

Wer in Ruhla behauptet, hier sei nichts los, der ist ein wahrer Feiermuffel. Fast an jedem Wochenende werden Veranstaltungen geboten - manchmal müßte man sich sogar teilen, um überall hingehen zu können.
Das letzte Wochenende war schon gefüllt mit vielen Events - der Rühler Kirchennacht, dem Sommerfest auf der Greifenwarte und Hoffis Hoffest im Hof der Fleischerei.

Überall hatten sich die Veranstalter große Mühe gegeben und die Gäste waren rundum glücklich und zufrieden. Allen ein herzliches Dankeschön für das große Engagement in unserer Stadt.
Auch die nächsten Wochenenden sind wieder mit mehreren Veranstaltungen gut gefüllt. Aktuelle Tipps finden Sie wie immer auf unserer Homepage www.ruhla.de / Veranstaltungen oder in der Naturpark- und Touristinformation.
Herzliche Einladung.



Buchtipp des Monats aus der Stadt und Gymnasialbibliothek

Anna Gavalda: Nur wer fällt, lernt fliegen



Ein Trip in die Cevennen endet für Billie und Franck mit einem Absturz in eine Felsspalte. In dem Glauben, dass Franck sterben wird, lässt Billie ihre außergewöhnliche Beziehung zueinander Revue passieren und hofft, dass ihr Glücksstern sie auch diesmal nicht verlassen wird. Ein Schulprojekt führt die beiden Außenseiter Billie und Franck zusammen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Billie wächst in ärmlichen Verhältnissen mit Gewalt und einer alkoholsüchtigen Stiefmutter auf, bricht die Schule ab und schlägt sich so durch, während Franck Jura studiert und versucht, es seiner Familie recht zu machen. Über 10 Jahre hinweg bauen Billie und der homosexuelle Franck eine respektvolle Beziehung und Freundschaft zueinander auf, bei der sie jeweils für den anderen einstehen. Die Autorin versteht es durch eine kurzweilige lebhafte Sprache Gefühle vielschichtig darzustellen und den Leser an familiären Hintergründen, Freundschaft, Liebe und Mut, sowie einem überraschenden Ende teilhaben zu lassen.

Der Roman kann in der Stadt- und Gymnasialbibliothek im Bermbachtal ausgeliehen werden!

Eine gute Woche wünscht Ihnen
Ihr Bürgermeister Hans-Joachim Ziegler