Aktuelles - Ruhla im Takt der Zeit

Do 08.06.2017

Witterungsrückblick Mai 2017

Noch 2 Frosttage - vier milde Nächte - 1 Tropentag

Nachdem der 2. Mai nach langer Zeit ein nebliger und regnerischer Tag war, war es auch an den nächsten Tagen meist neblig und es fielen Niederschläge, am 3. und 4. insgesamt 21,5 mm. Zugleich war es kühl und auch windig. Überwiegend erfolgte der Zustrom von kühler Meeresluft aus nördlicher und nordwestlicher Richtung. Am 11.5. setzte sich Luft aus südwestlicher Richtung durch, wobei die Temperaturen tags bis auf 21,5 °C stiegen und ab Mittag die Sonne schien. Dabei gab es am 9.5. und 10.5. letztmalig leichten Frost (-0,6°C). Die in Zusammenhang mit einer SW-Strömung nach Deutschland ziehende schwül-warme Gewitterluft zog an uns vorbei, brachte aber Niederschläge, wenngleich auch nur leichte bzw. minimale. Gleichzeitig schlug der Buchenwald am "Stadtwald" - gegenüber den letzten Jahren - um 10 - 14 Tage verspätet aus.
Während der zweiten Monatshälfte änderten die uns erreichenden Luftströmungen ihre Richtung (im Uhrzeigersinne) um nahezu 360 Grad. Zunächst erfolgten durch eine Westströmung leichte Niederschläge. Es folgten am 19.5. / 20.5. mittlere Regenmengen im Zusammenhang mit frischer Meeresluft aus NW- und N-Richtung. Winde aus O- und SO-Richtung beendeten die kurze Niederschlagstätigkeit und führten zu leichtem Temperaturanstieg. Schließlich brachte trockene subtropische Warmluft aus Südwest milde Nächte und nach anfangs bergsommerlicher Wärme ab dem 17.5.hochsommerlich warme Tage (Monatsmaximum am 29.5.- 30,5°C) und zum Teil subtropisch warme Nächte (am 29.5. nachts 14,5°C).
Insgesamt fielen an 8 Tagen 42,7 mm Regen - das sind nur 56,2% des 50-jährigen Maimittels (seit Jahresbeginn Defizit nahezu 100 l/qm).
Es gab noch zweimal minimalen Nachtfrost, zweimal Bodenfrost, aber auch 4 milde Nächte (erst ab 17.5.), zwei Bergsommer-, 5 Hochsommer- und einen Tropentag.

Monatsmitteltemperatur 13,3 °C, 171,1 Sonnenstunden und als mittlere Windgeschwindigkeit nur 5km/h.
Otfried Blumenstein