Aktuelles - Ruhla im Takt der Zeit

Do 08.06.2017

Ruhla im Takt der Zeit - Naturparkfest am 10.6.2017 einmal ganz anders


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

aufgrund des geplanten Umbaus der REWE-Kaufhalle, der sich aber nun leider verzögert hat, haben wir unser traditionelles Naturparkfest in diesem Jahr etwas anders und kleiner gestaltet. Es findet am Samstag, dem 10.6.2017, ab 16.00 Uhr vor und in der Kirche St. Concordia statt und wird gemeinsam von der Ev. Kirchengemeinde und der Stadt Ruhla organisiert.
Mit dabei sind wieder der Rühler Schmied, die Rühler Lüter, die Kräuterfrau vom Mühlrain, der Nachtwächter, Schäfchen Rommel aus Trusetal, der Naturpark Thüringer Wald und der Thüringer Geopark Inselsberg - Drei-Gleichen. Für die Kinder gibt es eine Schatzsuche mit den Geologen, aber auch die Möglichkeit, mit der Kirchgemeinde zu basteln.
Selbstgebackener Kuchen wartet auf Sie - aber auch ein deftiges Spanferkel der Fleischerei Hofmann. Die Weihebibel von 1661 kann betrachtet - aber auch in Nougatform von VIBA verspeist werden. Das ist eine einmalige Chance - lasse Sie sich dieses Angebot nicht entgehen.
Um 19.30 Uhr wartet ein besonderes Konzert auf Sie: "Orgel rockt" mit dem Organisten Patrick Gläser aus Öhringen
Wir versprechen Ihnen ein besonderes Gänsehautfeeling…...
Im Netz finden Sie Klangbeispiele (www.orgel-rockt.de) - hören Sie doch bitte einfach mal rein, Sie werden begeistert sein.

Feuerwerk als Abschluß des Naturparkfestes - Sicherheitshinweise

Den Abschluß der Veranstaltung bildet um 22.30 Uhr ein Höhen- und Barockfeuerwerk auf dem Gelände der ehemaligen Roten Schule.
Lassen Sie sich überraschen.

Als Veranstalter müssen wir Sie jedoch noch auf folgende Sicherheitsbestimmungen für die Anwohner im Umkreis von 30m aufmerksam machen:
• Alle Autos müssen aus dem Sicherheitsbereich (30m Umkreis) entfernt werden
• Es darf keine Wäsche in den Gärten hängen
• Alle Fenster sind zum Absperrplatz hin zu schließen, vor allem auch die Dachfenster
• Personen dürfen sich während des Feuerwerks nicht im Sicherheitsbereich aufhalten
• Es kommt zur Qualm-Entwicklung, Feuerwerksrückstände können herabfallen
Der Sicherheitsbereich wird abgesperrt und die Feuerwehr ist vor Ort.
Herzliche Einladung! Wir freuen uns auf Sie!

Museumstreff zum Thema Bergbau am Samstag, dem 10.6.2017 um 10.00 Uhr

Lange schon war ein Museumstreff zum Thema Bergbau geplant. Im Ruhlaer Orts- und Tabakpfeifenmuseum gibt es nur wenige Hinweise auf Bergbau, vor allem auch der Schwerspatbergbau fehlt. So möchten wir alle Interessierten und Kenner zu einem ersten kurzen Erfahrungsaustausch am Samstag, dem 10.6.2017 um 10.00 Uhr ins Museum einladen. (der ursprüngliche Termin am 11.6. wurde aus organisatorischen Gründen vorgezogen) Wir würden uns wünschen, daß dann weitere Treffen folgen und viel Wissen aus unserer Region zusammengetragen werden kann. Bitte sagen Sie den Termin auch weiter - wir freuen uns auf viele Gäste.

Museumstreff am 23.6.2017 zum Thema "Kapelle Glasbach"

Als Vorankündigung möchten wir bereits heute den nächsten Termin bekannt geben. Manfred Stein hat sich bereit erklärt, am Freitag, dem 23.6.2017 um 18.00 Uhr im Ruhlaer Orts- und Tabakpfeifenmuseum über seine Erlebnisse während der Ausgrabungen an der Kapelle Glasbach zu berichten. Herzliche Einladung.

Eine gute Woche und ein wunderbares Wochenende wünscht Ihnen
Ihr Bürgermeister Hans-Joachim Ziegler