Aktuelles - Ruhla im Takt der Zeit

Di 15.01.2019 12:12

Weihnachtsbaumentsorgung

Durch Mitarbeiter der Stadtwirtschaft werden am 17.01.2019 in Ruhla, Thal und Kittelsthal alte Weihnachtsbäume abgeholt. Die Weihnachtsbäume müssen schmucklos und ohne Verpackungsnetz zum Entsorgungstermin bis 7 Uhr gut sichtbar und windgeschützt an der Straße abgestellt werden. Die Bäume dürfen allerdings frühestens am Abend zuvor dort platziert werden.
Wer seinen Weihnachtsbaum schon früher entsorgen möchte, kann diesen zu einer Grünschnittannahmestelle im Verbandsgebiet des Abfallwirtschaftszweckverbandes Wartburgkreis - Stadt Eisenach bringen.
Grünschnittannahmestellen befinden sich auf dem Gelände der Wertstoffhöfe Merkers und Großenlupnitz sowie auf dem Gelände des AZV in Bad Salzungen Ortsteil Langenfeld, Dorfblick 1, Gelände der Deponie Mihla am Reitenberg und in Gerstungen im Unterfeld auf dem Gelände der Kläranlage. Bürger und Bürgerinnen können während der Öffnungszeiten der einzelnen Grünschnittannahmestellen bis zu 2 Kubikmeter Grünschnitt kostenfrei anliefern. Dazu zählen u. a. Weihnachtsbäume, Laub, Grasschnitt, Strauch- und Baumschnitt.
Des Weiteren besteht die Möglichkeit zur Baumschnittabfuhr am 07.05. (Ruhla) und am 08.05. (Thal und Kittelsthal).


Dr. Slotosch
Bürgermeister