Bekanntmachungen

Di 25.05.2010 15:00

Öffentliche Stellenausschreibung der Stadt Ruhla



Bei der Stadt sind zum 01. August 2010 zwei Teilzeitstellen als

Erzieherin/Erzieher

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 25 Stunden zu besetzen.

Anforderungen:
- abgeschlossene Ausbildung zur/zum Staatlich anerkannten Erzieher/in,
Heilerziehungspfleger/in oder anderweitige Qualifikation nach
§ 14 ThürKitaG
- ausgeprägte Sozialkompetenz, Kommunikations- und Teamfähigkeit, hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit,
- Bereitschaft zur ständigen Weiterentwicklung der fachlichen
Qualifikation

Aufgaben:
- sozialpädagogische Bildung, Erziehung und Förderung von Kindern im
Sinne einer familienergänzenden Betreuung unter Berücksichtigung der
altersspezifischen Besonderheiten und des individuellen
Entwicklungsstandes
- Planung, Beobachtung sowie Dokumentation und Reflexion von
kindlichen Entwicklungsprozessen
- Organisation der Zusammenarbeit mit den Eltern, der Grundschule
und anderen Institutionen

Die Vergütung erfolgt nach TVöD.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 30.06.2010 an die

Stadtverwaltung Ruhla
Haupt- und Personalamt
Carl-Gareis-Straße 16
99842 Ruhla


gez. Henning
Bürgermeister