Bekanntmachungen

Mi 12.06.2013 15:38

Amtliche Bekanntmachung

Antragsformulare für die Soforthilfe des Landes Thüringen liegen bereit

Antragstellung bis 1. Juli bei den Stadt- und Gemeindeverwaltungen

Durch Hochwasser und Erdrutsche sind in der Zeit vom 17. Mai bis 6. Juni 2013 erhebliche Schäden sowohl bei privaten Haushalten und Kleinunternehmen als auch bei den Kommunen entstanden. Das Land Thüringen stellt im Wartburgkreis 500.000 Euro als Soforthilfe zur Verfügung. Die Mittel werden über die Stadt- und Gemeindeverwaltungen an die Betroffenen ausgezahlt. Bis zu 2.000 Euro pro Haushalt und Kleinunternehmen sind möglich, wenn keine Versicherung für den geltend gemachten Schaden eintritt.

Betroffene Bürger im Einzugsgebiet Ruhlas und Seebachs können diese Formulare im Rathaus Ruhla, Carl- Gareis- Straße 16, Zimmer 210 abholen.

Bis zum 1. Juli 2013 kann die Soforthilfe bei den zuständigen Städten und Gemeinden beantragt werden.

Datei herunterladen