Bekanntmachungen

Di 19.09.2017 17:29

Die Friedhofsverwaltung informiert

Wie bereits mehrfach veröffentlicht und an den Grabsteinen kenntlich gemacht, wird die Friedhofsverwaltung ab dem 09.10.2017 folgende Grabstätten auf den Friedhöfen in Seebach, Thal, Kittelsthal und Ruhla auf Grund des § 23 der Friedhofssatzung der Stadt Ruhla vom 07.12.2009 beräumen.

Friedhof Seebach:
• Urnengrab Johanna Ickler Abt. L/27/1
• Urnengrab Erich/Marie Wiener Abt. G/1/3

Friedhof Thal:
• Urnengrab Elise/Ernst Hartung Abt. A/2/7
• Erdgrab Hans Georgy Abt. H/4/11
• Urnengrab Martha/Johann Drevo Abt. L/6/2
• Urnengrab Wally/Albi Urban Abt. M/7/1
• Urnengrab Frieda / Walter Herrmann Abt. B/3/6

Friedhof Kittelsthal:
• Urnengrab Jochen/Willi Deußing Abt. C/4/3

Friedhof Ruhla:
• Urnengrab Klara Knieling Abt. A/2/27
• Urnengrab Familie Fritsche Abt. A/3/23
• Erddoppelgrab Gustav / Erika Hartmann Abt. EG/7/1
• Urnengrab Fam. Heinz Bäthe Abt. A/2/21
• Urnengrab Engel / Tannert Abt. B/1/2
• Erddoppelgrab Gerda, Luise,
Hans-Jürgen, Ernst Herwig Abt. EG/15/9
• Erdgrab Anneliese / Klaus Greiner Abt. EG/13/1
• Urnengrab Familie Fritsche Abt. A/3/23


Außerdem laufen im Jahr 2017 alle Urnengrabstätten ab, die mit zwei Urnen belegt sind und deren letzte Beisetzung 1997 erfolgt ist.
Erdeinzelgrabstätten sind abgelaufen, wenn die letzte Bestattung 1992 war.
Wir bitten die Nutzungsberechtigten, Anträge auf Auflösung im Internet unter www.ruhla.de oder direkt in der Friedhofsverwaltung abzuholen, auszufüllen und schnells-tens wieder abzugeben, damit die Auflösung vor dem Totensonntag erfolgen kann.
Ein persönliches Gespräch zur Klärung ist jederzeit unter Tel. 79520 mit Frau Stein / Herrn Köchler möglich.

Mit freundlichen Grüßen


Ziegler
Bürgermeister