Stellenausschreibung - Gästeführer für die Tropfsteinhöhle Kittelsthal

Stellenausschreibung

Die Stadt Ruhla sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Gästeführer (m/w/d) für die Tropfsteinhöhle Kittelsthal

in Vollzeit- oder Teilzeitbeschäftigung. Das Arbeitsverhältnis ist als Krankheitsvertretung zunächst befristet bis zum 31.12.2022.

 

Schwerpunkte der Tätigkeit:

  • Durchführung von Gästeführungen in der Tropfsteinhöhle Kittelsthal
  • Verkauf von Souvenirs und Führen des Kassenbuches
  • Unterstützung bei der Pflege der Außenanlagen
  • Kontrolle der Strahlenbelastungen
  • Umsetzung und Fortschreibung des Hauptbetriebsplanes
  • Zusammenarbeit mit Bergamt Thüringen und touristischen Institutionen
  • Erstellen von Statistiken

 

Anforderungen:

  • Kenntnisse in Geologie und Höhlenforschung sind von Vorteil
  • körperliche Belastbarkeit und Fitness
  • gepflegtes Erscheinungsbild und freundliches Auftreten
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • PC-Kenntnisse und technisches Verständnis
  • Bereitschaft zum regelmäßigen Einsatz an Wochenenden und Feiertagen
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Erste-Hilfe-Kurs (Zertifikat nicht älter als 2 Jahre)

 

Wir erwarten außerdem von unseren Bewerbern:

  • absolute Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Engagement und Freude am Umgang mit Menschen

Die Eingruppierung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Bewerbungsfrist:    22.04.2022

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis ist den Bewerbungsunterlagen beizulegen.

Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die:

Stadtverwaltung Ruhla
Haupt- und Personalamt        oder        info@ruhla.de
Carl-Gareis-Straße 16
99842 Ruhla

Postalisch übermittelte Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber (m/w/d) können nach Abschluss des Auswahlverfahrens nur zurückgesandt werden, wenn Sie Ihrer Bewerbung einen ausreichend frankierten und an Sie adressierten Rückumschlag beifügen. Andernfalls werden Ihre Unterlagen ordnungsgemäß vernichtet.

Mit der Einreichung der Bewerbung erteilen Sie der Stadtverwaltung Ruhla die Zustimmung, Ihre personenbezogenen Daten durch hierfür befugte Personen zum Zweck des Stellenbesetzungsverfahrens gemäß EU-DSGVO zu erfassen und zu nutzen. Nähere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite unter AKTUELL / Aktuelle Bekanntmachungen / Datenschutzinformation für Bewerber.