Bunter Herbstmarkt in Ruhla

Samstag 01.10. 2022 13:00 - 18:00 Uhr

Zum diesjährigen Herbstmarkt haben sich über 30 Händler, Handwerker und Künstler aus der Region angemeldet. Auch für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein.

Zum mittlerweile 5. Herbstmarkt des Gewerbevereins und der Stadt Ruhla wird es auch Interessantes für die Kinder geben. Die Künstlerin Anastasia Koss bietet Kinderschminken und temporäre Tattoos an. Wie im vergangenen Jahr können Kinder auf einem Flohmarkt ihr nicht mehr benötigtes Spielzeug zum Verkauf anbieten können und damit ihr Taschengeld aufbessern. Der Platz für den Flohmarkt wird die Wiese hinter der Bushaltestelle Richtung Wasserspielplatz sein. Eine Anmeldung dafür ist im Vorfeld nicht notwendig.

Die Veranstalter – der Gewerbeverein 1991 Ruhla e.V. und die Stadt Ruhla hoffen auf bestes Wetter und freuen sich über viele Besucher aus Nah und Fern!

 

Marienstraße / Eingang Köhlergasse
Köhlergasse 74
99842 Ruhla
Gewerbeverein Ruhla

„Tag der Regionen“ in Ruhla – ein bunt gemischter Markt auf dem „Plan“

Der bundesweite „Tag der Regionen“ ist für den Gewerbeverein Ruhla und die Stadt Ruhla in diesem Jahr wieder Anlass, einen Herbstmarkt in Ruhla zu organisieren. Dieser bunte Markt mit vielen Aktionen wird am 1. Oktober 2022, von 13 bis 18 Uhr auf dem „Plan“ – dem Eingangsbereich von Marienstraße und Köhlergasse stattfinden.

Zum diesjährigen Herbstmarkt haben sich über 30 Händler, Handwerker und Künstler aus der Region angemeldet. Wie schon im vergangenen Jahr wird ein versierter Messerschleifer auf dem Markt sein, ihm kann man seine Messer vor Ort zum Schleifen geben. Der „Blaue Schrank“ aus Falken bietet eine Vielfalt an regionalen Lebensmitteln an. Mit dabei sind unter anderem eine Seifensiederin aus Bad Salzungen, Energetix-Schmuck aus Bad Liebenstein, mehrere Stände mit selbst genähter Kleidung/Accessoires  und ein Wagen mit Spezialitäten aus der Rhön. Die Landfrauen informieren mit einem Infostand über nachhaltiges Waschen und bieten außerdem gesunde Milchprodukte an.  Erstmalig wird ein Käsewagen der Käserei Baueshof (bei Marksuhl) dabei sein. Über 30 verschiedene Stände und Aktionen sind angemeldet mit einem recht bunten Querschnitt: Genähte Kindersachen und Accessoires, Gestricktes und Gehäkeltes, kreativer Schmuck, Taschen, Kerzen, Tee, Kräuter, Marmelade, Tupperware, Töpferarbeiten, Holzsägearbeiten, Gedrechseltes und vieles andere mehr erwarten die Besucher.

Auch für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein, denn Fleischerei Hofmann stellt wieder seinen Grill auf. Am Stand vom Café „Gute Stube“ werden Getränke angeboten. Das NetzWerkWir organisiert wieder eine Kuchentafel mit zahlreichen leckeren Kuchen und natürlich Kaffee. Die Rühler Lüter öffnen ihr „Hüsschen“ und bieten Zwiebelkuchen und Federweißer an. Raclettekäse auf Baguette gibt es am Wagen der Käserei Baueshof.

Der regionale Laden „Landstreichers Kostbarkeiten“ ist ab 13 Uhr geöffnet und das Uhrenstübchen der Uhrenmanufaktur Ruhla in der Marienstraße 1 hält natürlich auch seine Türen für die Besucher offen.

Zum mittlerweile 5. Herbstmarkt des Gewerbevereins und der Stadt Ruhla wird es auch Interessantes für die Kinder geben. Die Künstlerin Anastasia Koss bietet Kinderschminken und temporäre Tattoos an. Wie im vergangenen Jahr können Kinder auf einem Flohmarkt ihr nicht mehr benötigtes Spielzeug zum Verkauf anbieten können und damit ihr Taschengeld aufbessern. Der Platz für den Flohmarkt wird die Wiese hinter der Bushaltestelle Richtung Wasserspielplatz sein. Eine Anmeldung dafür ist im Vorfeld nicht notwendig.

Die Veranstalter – der Gewerbeverein 1991 Ruhla e.V. und die Stadt Ruhla hoffen auf bestes Wetter und freuen sich über viele Besucher aus Nah und Fern!