Veranstaltungsstätten

Die nachfolgenden Veranstaltungsstätten können über die Stadtverwaltung Ruhla für private sowie kommerzielle Zwecke gemietet werden. Ansprechpartner für Nutzungsanfragen ist Frau Silke Möller.

Kulturhaus Ruhla

Kulturhaus Ruhla

Bahnhofstraße 1 99842 Ruhla
  • 036929 8280

Das Kulturhaus Ruhla wurde 1951 in Zusammenhang mit den Uhrenwerken errichtet. Nach umfangreicher Sanierung befinden sich heute Räumlichkeiten für verschiedene Vereine. Der Saal ist mit ca. 240 Quadratmetern für große Veranstaltungen geeignet. Gerne werden dort Vereinsfestivitäten, Schulveranstaltungen, aber auch Privat- und Firmenfeiern durchgeführt. Ebenfalls zur Verfügung steht das Bürgerzimmer im Erdgeschoss.

Ansprechpartner für Nutzungsanfragen ist: Frau Silke Möller

St. Trinitatis Kirche

Köhlergasse 99842 Ruhla
  • 036929 62137

Anstelle der heutigen St. Trinitatis-Kirche stand von 1601 die Kirche des gothaischen Teils von Ruhla. Sie war das Objekt des "Kirchenstreites" von Ruhla und musste bereits nach 80 Jahren Nutzung abgerissen werden. Von 1682 bis 1686 wurde die heutige St. Trinitatis-Kirche erbaut und ging Ende der 1920er Jahre bei uneingeschränkter Nutzung der Kirchgemeinde in kommunales Eigentum über. Die kirchliche Nutzung trat zu diesem Zeitpunkt in den Hintergrund. 1996 wurden Fruchtkörper des Echten Hausschwammes entdeckt. Die Stadt Ruhla begann noch in diesem Jahr mit baulichen Maßnahmen zur Schwammsanierung.

Seiter wurden bis zum heutigen Zeitpunkt neun Bauabschnitte durchgeführt, die eine umfassende Sanierung des Gebäudes beinhalteten. Seit 1997 wird die Sanierung durch den Förderverein "Sankt Trinitatis" e.V. unterstützt. So werden jährlich zum bundesweiten Denkmaltag am zweiten Sonntag im September zahlreiche Veranstaltungen organisiert.

Sehenswertes in der St. Trinitatis-Kirche ist die Kanzel. Der Taufstein von 1648 befindet sich in der St. Concordia Kirche.

Forsthaus Thal

Dorfstraße 1 99842 Ruhla OT Thal
  • 036929 8280

Das Forsthaus befindet sich im Zentrum von Thal. Bis 1990 diente das Haus als Grundschule. Heute ist es Sitz des Heimatvereins Thal e.V. und der Heimatstube Thal.

Ansprechpartner für Nutzungsanfragen ist: Frau Silke Möller

Dorfgemeinschaftshaus Kittelsthal

Dorfgemeinschaftshaus Kittelsthal

99842 Ruhla OT Kittelsthal
  • 036929 8280

Das Dorfgemeinschaftshaus Kittelsthal, welches im Rahmen der Dorferneuerung im Jahr 2001 auf dem Gelände des ehemaligen Reinhardtshofes seiner Bestimmung übergeben wurde, ist heute ein Zentrum des kulturellen Lebens von Kittelsthal. Mehrere Vereine nutzen regelmäßig dieses schöne wie auf praktische Domizil für ihre Zusammenkünfte, Proben und Feiern.

Auch für Privatpersonen und Privatfeiern steht dieses Haus zur Verfügung. Im Obergeschoss können sich ca. 60 Personen, im Untergeschoss ca. 30 Personen aufhalten. Ansprechpartner für Nutzungsanfragen ist Frau Silke Möller.

Weitere Veranstaltungsstätten in der Umgebung

Klubhaus Seebach

Waldstraße 10 99846 Seebach

Großes Kulturhaus in Seebach, in welchem regelmäßig Veranstaltungen, wie Konzerte oder Karneval stattfinden. Der große Saal des Klubhauses umfasst 750 Quadratmeter. Nutzungsanfragen sind an die Gemeindeverwaltung Seebach zu richten.

Hörselberghalle Wutha-Farnroda

Ruhlaer Straße 43-45 99848 Wutha-Farnroda
  • 036921 915226

Die im Jahr 1998 eingeweihte Hörselberghalle bietet zahlreiche Möglichkeiten für Sport- und Kulturveranstaltungen auf einer Fläche von 1.215 Quadratmetern. In der modern eingerichteten Mehrzweckhalle befinden sich zudem ein Versammlungs- und Veranstaltungsraum, sowie eine Kegelbahnanlage (4 Bahnen) mit privat geführter Gaststätte.

Nutzungsanfragen richten Sie an die Gemeindeverwaltung Wutha-Farnroda, Herrn Heiko Kramer.

Triftberghalle Mosbach

Waldbadstraße 3 99848 Wutha-Farnroda OT Mosbach
  • 036921 915226

Die Triftberghalle wurde im Jahr 1997 erbaut und steht mit einer Fläche von 405 Quadratmetern für vielfältige sprtliche wie kulturelle Veranstaltungen zur Verfügung. Im Jahr 2015 wurde mit einem Anbau ein kleinerer Raum für Vereine und Familienfeiern geschaffen.

Nutzungsanfragen richten Sie an die Gemeindeverwaltung Wutha-Farnroda, Herrn Heiko Kramer.