Wanderlust

Immer mehr Gäste suchen in ihrer Freizeit oder im Urlaub das Naturerlebnis pur und wollen aber auch gleichzeitig aktiv sein. Ruhla kann beides bieten: Wandern Sie durch dichten Wald, an klaren Bächen und über sonnige Wiesen. Ob gut ausgeschilderte Wanderwege oder Naturerlebnispfad für Kinder u. Erwachsene - Erleben Sie das einmalige Erlebnis Natur und Erholung ! Fehlt Ihnen die Ausrüstung, die Sie für die Exkursion auf dem Naturerlebnispfad brauchen - die "Rucksackschule" empfiehlt Ihnen die Ausleihe eines gut bestückten Rucksackes! Informieren Sie sich in der Naturpark- und Tourist Information Ruhla.

Kammwanderweg - Rennsteig

Länge: ca. 169, 3 km

Dichter Wald und sonnenüberflutete Wiesen, steile Hänge und sanfte Täler, klare Bäche und wunderbare Fernsicht - das ist die Rennsteigregion, eines der schönsten Wandergebiete Deutschlands. Am Rennsteig, in der Nähe von Ruhla, befinden sich der Glöckner (Rennsteig Ehrenmal) und die Falknerei am Rennsteig. An sieben Kreuzungen können Sie vom Rennsteig in die Stadt Ruhla absteigen. Die erste Verbindung ist die Rennsteigleiter zum Miniaturenpark Ruhla mit 2 km. Zur Ferienhauslichtung sind es nur 1 km ab Große Meilerstätte.

Schwierigkeitsgrad: mittel

Markierung: weißes R

Ausgangangspunkt: Hörschel, Thüringer Wald

Endpunkt: Blankenstein, Thüringer Schiefergebirge

> mehr zum Rennsteig

Naturerlebnispfad

Länge: 2,4 km

Der anspruchsvolle Naturerlebnispfad ist ein Rundwanderweg und befinset sich am 697 m hohen Breitenberg. Erkunden Sie den Pfad mit dem Umweltbildungsangebot "Rucksackschule". Erhältlich in der Tourist Information Ruhla.

Schwierigkeitsgrad: mittel bis schwer

Markierung: Wuwwerbözer

Ausgangangspunkt: Kindergarten Krümme

Endpunkt: Kindergarten Krümme

 

Rundwanderweg "Rund um Ruhla"

Länge: ca. 22 km

Der Rundwanderweg bietet reizvolle Blicke, ist zum Teil als Naturlehrpfad gestaltet und führt streckenweise über die Georoute 9 - über die "Tropische Ruhlaer Insel". Tafeln geben Informationen über Flur und Wald.

Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Markierung: weißes Quadrat mit grünem Balken (diagonal)

Ausgangangspunkt: Wanderparkplatz Ententeich

Georoute - Tropische Ruhlaer Insel

Länge: 13 km

Dieser Rundparcour bietet Einblicke in die Geologie, Bergbau und Entstehungsgeschichte des Thüringer Waldes. Die 13 km lange Route führt von der Kittelsthaler Tropfsteinhöhle zur Ruine Scharfenburg über den Meisenstein, durch die Öhrenkammer und über den Thüringenweg zurück durch die Stadt Ruhla.

Schwierigkeitsgrad: mittel

Markierung:blaues G auf weißem Grund

Ausgangangspunkt: Tourist Information Ruhla

Endpunkt: Tourist Information Ruhla

> mehr zur Georoute

Scharfenburg
© K. Fink

Rundwanderwege in Ruhla und den Ortsteilen Thal und Kittelsthal

Erkunden Sie zahlreich gut markierte Rundwanderwege - so die Wanderung zum Carl - Alexanderturm auf dem Ringberg. Der historische Aussichtsturm ist dem Großherzog Carl Alexander von Sachsen - Weimar - Eisenach gewidmet und bietet einen einzigartigen Blick über den westlichen Thüringer Wald und die Röhn. Weitere Rundwanderwege führen zum Meisenstein, Gerberstein und zum Tempelchen in Thal. Auskünfte und Kartenmaterial erhalten Sie in der Naturpark-, Geopark- und Tourist Information am Neuen Markt 1.

 

Gerberstein
Gerberstein
Tempelchen Thal
Tempelchen in Thal
Kraeuterfrau_vom_Muehlrain_Ilse_Boettinger
Kräuterfrau vom Mühlrain

Kräuterwanderungen in Ruhla

mit der Kräuterfrau vom Mühlrain Altensteiner Straße 9a 99842 Ruhla

Als langjährige aktive Kräuterfrau vom Mühlrain in Ruhla möchte ich über meine Kräuterwanderungen vielen Interessenten den Wert und die Wirksamkeit der Heil- und Wildkräuter aus unserer Naturapotheke nahe bringen. Meine Erfahrungen aus den vergangenen Jahren haben sich bei zahlreichen Wehwehchen und Zipperlein positiv bewährt und überzeugt:

Drückts im Korbus - schau nicht verstohlen,
du musst nicht gleich den Doktor holen.
Beweg dich - geh in die Natur
und sei den Kräutern auf der Spur!
So mancher Mensch hat schon entdeckt,
welch Heilkraft in einem Pflänzlein steckt!
Und außerdem - ich hab's probiert,
kann nur sagen - es funktioniert!
Von den reinen Wald und Wiesen,
könnt Ihr den besten Tee genießen!
Und das verspricht hier ganz genau
vom Mühlrain Eure Kräuterfrau!

Termine zu den Kräuterwanderungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

 

Rundwanderwege-Heft

Broschüre mit verschiedenen Rundwanderungen in Ruhla und Umgebung. Einfach herunterladen und loswandern.

Radvergnügen

Ob Freizeitradler oder Radprofi: mit dem E-bike, MTB oder Tourenrad, durch den fertiggestellten Radweg von Ruhla - Thal - Farnroda - Wutha wird hier vom Rennsteig-Radwanderweg bis hin zum Fernradwanderweg "Thüringer Städtekette" und anderen Radwanderwegen wie Eisenach - Werratal ein Putpori an Radvergnügen geboten. Nachfolgend stellen wir Ihnen einige der schönsten Radweg vor:

Mountainbiker im Thüringer Wald
© Lars Schneider / Bildarchiv TTG

Tannhäuser Radweg

Länge: 26,6 km

Der Tannhäuser - Das ist der Radweg für leidenschaftliche. Wie sein Namensgeber.

Der Radweg beginnt am Fuß der Hörselberge. In Wutha kommen viele Radler auf dem bequemen Thüringer-Städtekette-Radweg aus Eisenach oder Gotha an. Wir folgen der alten Bahntrasse gen Ruhla. In Ruhla angekommen queren Sie das Uhrenmuseum Gardé, kommen an "Landstreichers Kostbarkeiten" vorbei und an der Naturpark-, Geopark- und Tourist Information Ruhla auf dem Marktplatz. Nun werden die Aufstiege steiler. Ab dem Waldhotel Hubertushaus/ Ascherbrück können Sie auf den anspruchsvollen Rennsteig-Radweg abzweigen. Wir fahren weiter bergauf und bis zum Forsthaus Kissel rollen die Räder auf Waldwegen. Ist der Kissel erreicht, gehts erstmal nur bergab. Geschnitzte Figuren am Wegesrand zeugen vom Pummpälzweg. Schweina lockt mit dem Altenstein. Bald schon sind Barchfeld und die Werra in Sicht. Von hier können Sie auf den Werratal-Radweg Richtung Bad Salzungen oder Meiningen fahren. Für die Rücktour gibt es zwischen Immelborn und Wutha-Farnroda die Südthüringenbahn.

Forsthaus Kissel

Das Forsthaus wurde im Jahr 1869 von Herzog Georg II von Sachsen-Meiningen im Schwiezer Stil erbaut und ist heute eine Gaststätte mitten im Wald.

Mountainbiker im Thüringer Wald
© Lars Schneider / Bildarchiv TTG

Rennsteig-Radweg

Länge: 199 km

Der Tannhäuser - Das ist der Radweg für leidenschaftliche. Wie sein Namensgeber.

Seit dem Jahr 2000 gibt es den durchgängig markierten Rennsteig-Radweg. Meistetns verläuft die Route parallel zu dem viel begagenen Kammweg.

In Ruhla können Sie über die anspruchsvolle, 2,5 km lange Rennsteigleiter auf den Rennsteig-Radweg gelangen. Dieser geschotterter Waldweg befindet sich am Modell- und Freizeitpark mini-a-thür. Ein nicht weniger schweißtreibenden Zugang auf den Rennsteig haben Sie über das 2,5 km lange Bermbachtal. Auf dieser Strecke fahren Sie bis Ascherbrück auf asphaltierter Straße.

Der Rennsteig-Radwanderweg ist nichts für ungeübte Freizeitradler, denn viele Höhenmeter, rasante Abfahrten und sportliche Etappen erwarten Sie. Belohnt werden Sie aber durch atemberaubende Ausblicke in den Thüringer Wald so zum Beispiel am Rennsteigehrenmal "Glöckner".

> Rennsteig-Tourentipp

Städtekette - Radweg

Länge: 230 km

Der Radfernweg Thüringer Städtekette verbindet sieben der schönsten Thüringer Städte und führt ebenso durch landschaftlich reizvolle Gegenden Thüringens, die durch ihre reiche Geschichte geprägt sind. Dieser Radfernweg ist besonders für Kulturinteressierte und Tourenradler geeignet. Als Teil der D4-Route ist er an das deutschlandweite Fernradwanderwegenetz angebunden und verbindet die Wartburgstadt Eisenach im Westen des Freistaates mit der Skatstadt Altenburg im Osten.

In Ruhla gelangen Sie über den Tannhäuser Radweg (Richtung Wutha Farnroda) auf den Städtekette Radweg. Haben Sie nach ca. 10 km Wutha-Farnroda erreicht, so gelangen Sie von dort (Richtung Gotha) auf den Städtekette-Radweg.

 

 

Werratal-Radweg

Länge: 306 km

Von den beiden Werraquellen am Rennsteig des Thüringer Waldes bis zur Wesermündung führt der reizvolle, familienfreundliche und gut beschilderte Fernradweg: der Werratal-Radweg. Er besticht durch die schönen und abwechslungsreichen Landschaften von Thüringer Wald, Thüringer Rhön, Werrabergland, Hainich und Geo-Naturpark Frau-Holle-Land, aber auch durch die vielen interessanten und attraktiven Kulturstädte und -städtchen und die fachwerkbunten, gastfreundlichen Dörfer entlang des Flusses. Der Rennsteig-Radweg verbindet die beiden Werraquellen Fehrenbach und Siegmundsburg.

Den Werratal-Radweg erreichen Sie von Ruhla aus über den Tannhäuser-Radweg Richtung Barchfeld. Oder Sie fahren den Tannhäuser-Radweg Richtung Wutha-Farnroda und folgen dann dem Städtekette-Radweg Richtung Eisenach nach Hörschel. Alternativ könnnen Sie auch über den Tannhäuser-Radweg bis nach Ascherbrück/Ruhla auf den Rennsteig fahren und von dort nach Hörschel abfahren zum Werratal-Radweg.

Wasserspaß

Ruhla bietet für jedes Alter vielfältige Möglichkeiten der aktiven Erholung bei Sport, Spiel und Spaß zu jeder Jahreszeit ! Wer nicht in den idyllischen Wäldern wandern, radfahren oder spazieren gehen will, kann sich in Ruhla, Thal oder Mosbach ins kühle Nass stürzen.

Waldbad Ruhla

Altensteiner Straße 99842 Ruhla
  • 036929 63402
Öffnungszeiten (1. Juni - 31. August)
Montag - Sonntag 11:00 - 19:00 Uhr

Verantwortung: Förderverein Ruhlaer Schwimmbad e. V.

Freibad Thal

Am Sportplatz 10 99842 Ruhla OT Thal
  • 036929 63097
Öffnungszeiten (Juli und August)
Montag - Sonntag 11:00 - 20:00 Uhr

Bei ungünstigen Witterungsverhältnissen kann das Bad kurzfristig geschlossen werden, ebenso kann bei Badewetter das Bad länger geöffnet bleiben.

Aktuelle Wettervorhersage

 

Daten & Fakten

  • Größe gesamt: 4.700 m²
  • davon Schwimmerbecken: 3.422 m²
  • Nichtschwimmerbecken: 828 m²
  • Planschbecken: 450 m²
  • Größe Liegewiese: 12.000 m²

Ausstattung

  • 3m- Brett
  • 1m- Brett
  • Kinderrutsche
  • Volleyballplatz
  • Tischtennisplatte
  • Kinderspielplatz
  • Außenduschen
  • Umkleiden/Kleinkindwickeltisch -barrierefrei
  • Schließfächer für Wertsachen
  • Behindertentoilette mit Kleinkindwickeltisch - barrierefrei
  • Kiosk
  • Kostenloses Parken (ca. 200 Plätze)

Preise

  • Kinder bis zum vollendeten 3. Lebensjahr: freier Eintritt
  • Kinder/Jugendliche bis zum vollendeten 17. LJ: 1,50 Euro
  • Erwachsene ab 18. Lebensjahr: 3,00 Euro


Fünferkarte

  • Kinder/Jugendliche: 6,00 Euro
  • Fünferkarte Erwachsene: 12,00 Euro


Schwerbehinderte (Vorlage Nachweis)

  • Kinder/Jugendliche: 0,75 Euro
  • Erwachsene: 1,50 Euro
  • Begleitpersonen von Behinderten mit Eintrag "B" im Schwerbehindertenausweis erhalten freien Eintritt

Ermäßigt ab 17.00 Uhr

  • Kinder/Jugendliche: 0,75 Euro
  • Erwachsene: 1,50 Euro

Waldbad Mosbach

Am Grasrain 11 99848 Wutha-Farnroda OT Mosbach
  • 036921 91186
Öffnungszeiten gelten von Mai bis September

Das Waldbad Mosbach in der Nähe des Rennsteigs wurde 1997 aufwendig saniert. Das in ruhiger Waldlage befindliche Freibad mit moderner und vielfältiger Ausstattung liegt nur wenige Fahrtminuten von Ruhla entfernt.

Das moderne Freibad hat einiges zu bieten: Solar- und Beckenwasserheizung, Sportbecken mit 6 á 25m Bahnen, Nichtschwimmerbecken, Kinderplanschbecken, große Wasserrutsche, Wasserpilz, Bodensprudler, Kinderspielplatz, Liegewiese mit abgetrennten FKK Bereich und eine gastronomische Einrichtung.

 

Kneipp - Anlage Thal

Kneipp - Anlage Thal

  • Burgstraße
    99842 Ruhla OT Thal
  • 036929 89013
  • Mai - Sept
Wassertretbecken im Waldbad Ruhla

Wassertretbecken im Waldbad Ruhla

  • Altensteiner Straße
    99842 Ruhla
  • 036929 63402