Küss mich wach... Hier will ich mit Dir leben

Die Gemeinden im Erbstromtal haben nach der politischen Wende von 1989 aktiv die Chance des notwendigen Strukturwandels ergriffen. Durch die riesigen, unlösbar erscheinenden Probleme kam der alte Mut der Menschen wieder. Mut, gemeinsame Wege aus der Krise zu suchen, Lösungen zu finden, Mut zu kreativen Ideen und deren Umsetzung.

Mit dieser aktiven Gestaltung unserer Heimat ist es gelungen, das Erbstromtal zu einer sehr attraktiven, lebens- und liebenswerten Region mitten im schönen Naturpark Thüringer Wald zu entwickeln.

Eine Vielzahl gut sanierter Gebäude zeugt vom Engagement der Bürger und zeigt, was aus den noch unsanierten Häusern im Erbstromtal noch für Schönheiten werden könnten.

Mit dieser gemeinsamen Initiative gegen Leerstand sollen die letzten leerstehenden Häuser und ungenutzten Grundstücke neue Eigentümer finden. Unterstützt durch die Stadtverwaltung Ruhla und die Gemeinde Seebach sollen diese neuen Eigentümer ihre kreativen Ideen und Konzepte in unserer Region umsetzen können.

Es lohnt sich für Sie, in einer der schönsten Thüringer Regionen Ihre Lebenszeit, Kreativität und Geld zu investieren!

Finden Sie bei uns Ihren persönlichen Prinzen oder Ihre Prinzessin und erwecken ihn/sie mit einem Kuss aus dem Dornröschenschlaf.

Auf Grund der Nähe zu Eisenach, der sehr attraktiven landschaft6lichen Lage, der Vielzahl an vorhandenen Infrastrukturen, sehr guter Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten und zeitgemäßer Arbeitsplätze zieht der Immobilienmarkt auch im Erbstromtal spürbar an.

Nutzen Sie deshalb die einmalige Chance, derzeit noch bezahlbares Eigentum für Ihre Zukunft in unserer schönen Region zu erwerben. Wir freuen uns auf Sie.

Ihr attraktiver Wohnort im Thüringer Wald

Suchen Sie einen idyllischen Wohnort in romantischen Bergen, der trotzdem eine gute Verkehrsanbindung und ein niveauvolles Lebensumfeld gewährleistet? Dann sind Sie in Ruhla genau richtig. Unsere gemütliche Bergstadt mit ihren Ortsteilen Thal und Kittelsthal liegt nur ca. 15 km von der Wartburgstadt Eisenach entfernt. Bis zur Kreisstadt Bad Salzungen fahren Sie ca. 25km über den Rennsteig ins Werratal. Eine gute Anbindung zur A4 zeichnet unseren Ort aus. In nur 15 min erreichen Sie in Waltershausen oder Eisenach die Autobahn A4 im Grünen Herzen Deutschlands und haben Anbindung in alle Himmelsrichtungen.

Tradition und Moderne

Ruhla selbst war bis 1990 durch die weltbekannte Uhrenproduktion und seine gelebten Traditionen bekannt. Als ehemalige Industriestadt hat sich das Gesicht der Stadt mittlerweile geändert. Wenig erinnert heute noch an die rauchenden Schornsteine und die Großbetriebe.

Gepflegte Häuser, neue Straßen und ein umgestalteter Marktplatz mit zentral gelegener Naturpark- und Touristinformation machen die Stadt anziehend. Ein angenehmes Gefüge an Einkaufsmöglichkeiten und gastronomischen Angeboten steht den Einwohnern wie Gästen zur Verfügung. Kulturelle Angebote wechseln mit Stadtfesten und öffentlichen Vereinsaktivitäten. Ca. 40 Vereine bieten vielfältige Möglichkeiten einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung.

Thal und Kittelsthal strahlen einen gepflegten ländlichen Charakter aus, bieten jedoch auch eine Fülle an Arbeitsplätzen.

Kinder- und Seniorenfreundliche Stadt

Für Kinder ist unsere Stadt nahezu optimal. In idyllischer Lage befinden sich zwei Kindergärten - neu saniert und modern eingerichtet, direkt in der Nähe der einheimischen Wälder. Eine Grundschule sowie ein modernes Gymnasium im historischen Ambiente bieten den Kindern und Jugendlichen optimale Lernbedingungen. Eine Regelschule befindet sich im Nachbarort Seebach.
Gerade für Kinder bieten die vielfältigen Sportvereine gute Angebote. Wintersport, Handball, Fußball und vieles mehr begeistert unsere Kinder.
Die hervorragenden Naturgegebenheiten sowie die Spielplätze im Ort sind auch für die Kleinsten Plätze voller Freude und Herausforderung. Naturdetektive erforschen z.B. regelmäßig den Naturerlebnispfad "Am Breitenberg".
Der Jugendclub "freetime" in Ruhla bietet auch den Größeren Spaß und Abwechslung in der Freizeit.

In Ruhla, Thal und Kittelsthal wird eine aktive Seniorenarbeit betrieben. Außerdem stehen Ihnen Möglichkeiten wie "Betreutes Wohnen" und ein modernes Seniorenheim zur Verfügung. Seniorenfeiern und das Frauenfrühstück laden die älteren Bürger regelmäßig zu Veranstaltungen ein.